User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Hat jemand kreative Farbideen für die Gestaltung eines Schlafzimmers? Bitte nicht zu grell.

Frage Nummer 22033
Antworten (8)
ein helles mint ist sehr schön.
Na,wenn Sie hier nichts finden.....!
Es kommt dabei natürlich immer auf die Möbel an, die man hat. Ich habe einen antiken Weichholzschrank und ein Metallbett. Die Wände habe ich versetzt in Weiß (eierschalenfarben) und einem hellen Lindgrün gestrichen. Das harmoniert sehr schön mit dem Mobiliar und wirkt zudem sehr beruhigend.
Mein Schlafzimmer habe ich folgendermassen gestaltet: Ton in Ton verschiedene Brauntöne, von beige bis hell-schokolade, an einer Wand habe ich eine Wischtechnik verwendet, an einer anderen Wand Längsstreifen abgesetzt. Richtig ausgeleuchtet hat man so das Gefühl in einer Höhle zu schlafen, wo die Schatten an den Wänden tanzen.
Gast
ein blasses lila. kann man auch mit grau kombinieren. passt aber nur zu sehr modernen möbeln.
oben lila, unten grau. dazwischen ein weißer waagerechter streifen.
Gast
oder oben ein helles terra und unten ein dunkles terra. so wie hier. oder nur terra.
Gast
oder ein mattes lindgrün. da muß man aber auch wirklich so eingerichtet sein, wie auf diesem bild.
Für ein Schlafzimmer eignen sich im Prinzip Farben recht gut, die beruhigend wirken, da die Nachtruhe nicht gestört werden soll. Beispielsweise wäre ein Cremeton für die Wände und goldfarbene Dekoration in Form von Gardinen etc. eine schöne Gestaltung. Geeignet ist allerdings auch Grün auf jeden Fall.