User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Hat jemand noch Rezepte mit Schwarzkümmel auf Lager die lecker sind?

Frage Nummer 30528
Antworten (4)
Versuch mal folgendes: Mehl, Wasser und ein wenig Salz zu einem festen Teig verkneten, den mit Kümmel würzen. Mit dem TEigfladen wickelst du ein Huhn ein, das mit Salz, Pfeffer und einer Zitrone gefüllt ist. Alles in den Ofen und backen, bis der Brotteig kross ist.
Den normalen Kümmel hasse ich wie die Pest, aber die schwarze Variante nehme ich bei einigen Rezepten sehr gerne zum Abschmecken. Wir braten z. B. häufig frische Champignons, Austern- oder Steinpilze in Öl an, geben Zwiebeln und frische Krauter wie Rosmarin dazu. Wenn man das mit Knobi, Feta, dem schwarzen Kümmen sowie Salz und Pfeffer abschmeckt, ist das wirklich ein Gedicht.
Für leckere Vollkornbrötchen mit Kalonji-Kümmel mischt man 350g Mehl, 1 Pck. Trockenhefe, je 1 TL Salz, Malz und Kalonji-Kümmel, je 1 EL Sonnenblumenkerne und Sesam und 1,8 dl Wasser bis ein sanfter Teig entsteht. Dann 1 Std. gehen lassen. Brötchen abwiegen und 40 Min. aufgehen lassen, mit feuchtem Tuch bedecken. In den vorgeheizten Ofen bei 200 °C ca. 30 Min goldbraun backen.
Guck mal unter http://www.schwarzkuemmel.net/ da findest du eine Auflistung mit einigen leckeren Rezepten!