User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Hat jemand schon Erfahrungen mit einem Geschäftsverkauf gemacht? Ich spiele mit dem Gedanken und brächte noch Tipps!

Frage Nummer 31481
Antworten (3)
Wenn man sein mühevoll aufgebautes Geschäft verkauft, muss man sehr viele Sachen bedenken. Es gibt vielfältige Faktoren, die Berücksichtigung finden müssen. Ohne zu wissen, um was für eine Art Geschäft es sich handelt, kann man diese Frage kaum beantworten. Man sollte sich nicht scheuen, fachkundige Hilfe von einem Unternehmensberater einzuholen oder sich Ratschläge bei den entsprechenen Beratungsstellen geben zu lassen.
Bevor man einen Geschäftsverkauf notariell beglaubigen läßt, sollten alle Verhandlungspunkte rechtlich überprüft sein und eventuell auftretende Fragen geklärt sein. Hierfür gibt es Beratungsstellen, die so etwas, je nach Grösse und Volumen des Betriebes, sehr ksotengünstig beurteilen. Ansonsten ist es immer ratsam, die Hilfe eines Unternehmensberaters in Anspruch zu nehmen.
Ein Geschäftsverkauf ist generell eine heikle Sache, die man an und für sich niemals ohne fachkundige, vertrauenswürdige Hilfe in die eigene Hand nehmen sollte. Eine gute, erfahrene Kanzlei aus der Gruppe der Unternehmensberater steht einem mit Rat und Tat zur Seite. Man sollte diese Ausgabe nicht scheuen.