User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Hat jemand von euch schon eine Apfelessig Diät gemacht und wie viel habt ihr dadurch abgenommen?

Frage Nummer 1734
Antworten (4)
ja,nach 3 Tagen war ich im Krankenhaus, weil mein Magen rebelliert hat. TOLL.
Ich habe die Apfelessig Diät schon einmal ausprobiert, aber für mich war das einfach nichts. Ich hatte während der drei Wochen ständig Hunger und abgenommen habe ich auch nicht viel. Den Fettstopper-Drink fand ich total widerlich. Ich mag Molke zwar mit Erdbeer- oder Himbeergeschmack, aber nicht mit ungesüßtem Apfelsaft. Also für mich kommt diese Diät nicht mehr infrage.
Ich interessiere mich auch für die Apfelessig Diät. Meine Tante hat mir einmal davon vorgeschwärmt. Sie hat durch diese Diät satte sieben Kilo abgenommen. Deswegen möchte ich auch damit anfangen. Molke und auch Apfelsaft mag ich zum Glück. Habe auch schon einige interessante Rezepte gefunden, die ich ausprobieren werde. Mein Ziel ist es, fünf Kilo abzunehmen. Hoffentlich schaffe ich das auch!
Ich halte nichts von solchen Diäten. Meiner Meinung nach muss man nur regelmäßig Sport treiben und einfach nur die Hälfte essen. Wer das konsequent durchzieht, der nimmt auch ab! Meine Schwester macht auch ständig Diäten und nimmt anschließend immer wieder zu. Sie hat sogar schon einmal Diätpillen genommen und die haben auch nicht gewirkt. Kein einziges Gramm hat sie dadurch verloren.