User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Hat jemand von euch schon einmal ein Notebook gebraucht gekauft und seit ihr damit zufrieden?

Frage Nummer 1369
Antworten (7)
ich würde keines ohne garantie wollen. ich habe sogar eine garantieverlängerung um 2 jahre.
die dinger sind doch neu nicht mehr so teuer, für 6 - 700 euro bekommt man ein super teil...
Ja, schon 8 mal, aber nur IBM/Lenovo T42 und T43 14 Zoll.
Diese handlichen und hochbelastbaren Magnesium-Chassis-Geräte verfügen über den sogenannten Industrie-Standard mit leicht austausch- bzw. ergänzbaren, hochwertigen Teilen und sind sehr zuverlässig.
Zur Zeit sind große Mengen von dreijährigen, teilweise unbenutzten (!) Leasing-Rückläufer auf dem Markt (Akku meist achwach) , bei ebay für 160-250 Euro. Der Einzelneupreis war mal bei über 3600 Euro, ab 400 Stück bei ca. 2600 Euro. Manche Abteilungsleiter hatten das Ding nur in der Schublade liegen... Voller Service und Treiberdownload verfügbar.
Wir haben unserem Sohn zum Geburtstag einen neuen Laptop gekauft. Ein Notebook gebraucht kam für uns nicht infrage, weil uns die Risiken eines gebrauchten Gerätes einfach zu hoch sind. Ein neuer Laptop hat schließlich auch eine Garantie, was ein gebrauchter Computer meistens nicht hat. Da investieren wir lieber etwas mehr Geld und brauchen keine Angst vor teuren Reparaturen haben.
Hallo, ich habe auch schon einige Male ein gebrauchtes Gerät gekauft. Ich habe eben den Vorteil das ich einen Händler für sowas in der Nähe habe. Ich bin dort bislang immer hingefahren und hab mir das passende ausgesucht. Auf meiner Rechnung steht, das ich 1 Jahr Garantie habe. Musste ich bisher noch nicht in Anspruch nehmen. Aus meiner Sicht spricht nix gegen ne´n gebrauchten Laptop, mir ist es sogar lieber wenn ich ein gutes Markengerät habe, als das ich mich mit einem Aldi oder einem anderen Billiggerät (von der Qualität her) rumärgern muss. Ich habe auch ein Thinkpad T42 und das kann genau das was ich brauch. Kein Rechenmonster, aber schick, klein und sehr solide verarbeitet. Für die, die es interessiert, der Laden heißt UsedpcShop. Ich habe eben gesehen das es mehrere Filialen gibt. Den Onlineshop findet ihr unter www.usedpcshop.de. Muss aber sagen das meist mehr in der Halle sthet als im Shop ist.
So, mein Senf auch dazugegeben

Gruß Mike
Ich habe mir auch schon einmal ein Notebook gebraucht gekauft. In den ersten Wochen war ich auch super zufrieden mit dem Gerät, aber dann kam die erste Reparatur. Nach der ersten Reparatur folgten auch gleich zwei weitere und ich habe das Notebook dann meinem Neffen geschenkt. Also ich werde mir in Zukunft kein gebrauchtes Gerät mehr kaufen. Dafür waren die Reparaturkosten einfach zu hoch.
Also mein gebrauchtes Notebook ist einfach super! Hab es ganz günstig ersteigert und es funktioniert einwandfrei. Habe mir nur einen neuen Akku geleistet und seither gibt es auch keinerlei Probleme. Bekam sogar noch einen Notebookdrucker mitgeliefert, der übrigens auch super läuft. Knapp durchgerechnet habe ich ca. 400,- Euro gespart! Im Internet findet man wirklich tolle Schnäppchen!
Manchmal ja, manchmal Nein!!! Ist wie beim Blinkertest in Ostfriesland, geht, geht nicht!