User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Hat schon mal jemand eine Skischuhheizung ausprobiert? Bringt das was? Kann man die auch in normalen Stiefeln verwenden?

Frage Nummer 28261
Antworten (4)
Ja.
Ja.
Ja.
im ersten moment ist es herrlich, in die warmen schuhe zu steigen. doch auf dauer bringt das gar nichts. man bräuchte schon eine heizung, die man mit auf die piste nehmen kann, damit das was bewirkt. und von den dingern halte ich nichts, die batterien sind absolute umweltverschmutzung.
Eigentlich ist es ja Energieverschwendung. Aber wenn man gern am Skihang herumtobt und auch einmal länger im Lift sitzen oder gar anstehen muss, dann ist es wirklich schön, warme Füße zu haben. Allerdings braucht man dafür auch spezielle Thermic-Skischuhe, sonst funktioniert das Prinzip nicht.
Ich empfehle eine Schuhheizung, die nicht speziell für Ski-Schuhe entwickelt wurde. Ich nutze diese Heizung, wenn ich im Winter auf die Jagd gehe. Es ist eine beheizbare Sohle, die in den Schuh, welchen auch immer, wie eine Einlegesohle gelegt wird. Der Akkupack befindet sich außerhalb des Stiefels, ist regulierbar, und reicht in einer mittleren Heizstufe locker 4-5 Stunden.
Schau dich mal bei Frankonia-Jagd um.