User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Hat schon mal jemand einen Urlaub mit Hundebetreuung in Kroatien gemacht? Ich hätte gern Empfehlungen.

Frage Nummer 17332
Antworten (4)
Wozu,bitte ,brauchen Sie im Urlaub eine "Hundebetreuung"?Entweder betreuen
Sie Ihren Hund im Urlaub selbst,oder Sie ersparen ihm gleich den Stress der
langen Reise und lassen ihn an Ihrem Heimatsort betreuen,was genauso
bezahlt werden muß!
Du kannst natürlich einen sehr viel freieren Urlaub erleben, wenn dein Hund in Betreuung und sicheren Händen ist. Du solltest dich aber vor der Buchung gut informieren. Es sollte sichergestellt sein, dass es dem Tier gut gehen wird. Ich empfehle dir auch, das hier durchzulesen: http://www.hunde-urlaub.net/einreisebestimmungen/einreise-kroatien/.
Wir haben unser Ferienhaus über http://www.privaturlaub-kroatien.de/ferienwohnungen/katsuche_2.php gesucht und gefunden. Wir waren letzten Sommer im Ferienhaus Dara, und das war wirklich schön, und unseren Goldie hat es auch sehr gut gefallen. Wir sind mit dem Auto runter, und alleine das fand er schon klasse, weil er so gerne Auto fährt ;-)
In Kroatien gestaltet sich Problem mit herrenlosen Hunden ähnlich wie in Spanien. Der Hund hat dort nicht den Stellenwert wie hier und deshalb vermute ich, ist es schwierig eine Betreuung zu finden. Hier ist ein allgemeiner Link zu Thema: http://www.forum-kroatien.de/f11734908-Mit-Hund-oder-Katze-in-den-Urlaub-nach-Kroatien.html