User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Hat schon mal wer ein Angebot für maßgeschneiderte Hemden aus dem Internet wahrgenommen? Wie sind die so in der Qualität?

Frage Nummer 39652
Antworten (11)
Ich hatte mal die bekannten Mü..er-Hemden, wo man einmalig vermessen wird und dann Hemden aus dem Regal nach dem Baukastenprinzip zusammengesetzt erhält. Das hat einmal gut geklappt, später hatte ich dann spürbar unterschiedliche Ärmellängen und Manschettengrößen. Ob das heute noch so ist, kann ich nicht sagen.
Sehr viele Internetanbieter für maßgeschneiderte Hemden liefern wirklich gute Qualität ab. Einziges Problem ist, dass das Maßnehmen in Selbsttätigkeit zu Hause vorgenommen wird und viele Leute nicht in der Lage dazu sind, korrekte Maße von sich selber zu nehmen. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt in den allermeisten Fällen.
Maßgeschneiderte Hemden aus dem Internet,findet man in so ziemlich hunderten wenn nicht gar tausenden Portalen ist eben das WWW.
Natürlich gibt es die, in ebenso vielen wie auch umfangreichen Stoffen, geschneidert als auch in tausenden Qualitäten.
Ich persönlich kaufe für meinen Mann, wenn Er mal eins braucht,eines aus Baumwolle das ist das bequemste und auch das atmungsaktive was es gibt und es sollte aus bequemen und atmungsaktiven Stoff bestehen da ja maßgeschneidert.
Die Hemden von Walbusch sind von der Qualität und der Paßform sehr gut. Die Preise sind auch im Verhältnis sehr günstig. Ebenfalls sind die Lieferzeiten nicht besonders lang. Wer wirklich Wert darauf legt, ein paßgenaues Hemd zu besitzen, sollte sich nicht scheuen, über so eine Plattform zu bestellen.
@Lennard Werner: Schon wieder ein bekennender Schwuler.
Sach mal, bh_roth - warum ist das deiner Ansicht nach so erwähnenswert?
Dieselben Probleme wie starmax?
Die Hemden der Firma Walbusch sind nicht empfehlenswert. Zu teurer, damit schlechtes Preis- / Leistungsverhältnis. Umständliches Retouren, manchmal ist Rückgabe nicht möglich.
@Alex64: Um es deutlich zu machen: Ich habe nichts gegen Schwule. Ich enttarne hier nur Zombis, die mit einem männlichen Avatar mal als Frau, mal als Mann posten, oder umgekehrt. Es geht nur darum wie der Stern uns "normale" User verarscht. Sorry, wenn ich dir zu nahe getreten bin. War nicht meine Absicht.
:-) Bist Du (mir persönlich) nicht - auch wenn mäxchen da was anderes glaubt. Aber wie das halt mit Glauben und daraus resultierenden Phobien so ist ...

Und zum Rest: Na ja - vielleicht ist's aber auch nur ein echtes Profil, das gemeinsam genutzt wird?
Gast
is kein echtes profil.
[br]
810
Gast
leerzeichen im nick sind uns realos nicht erlaubt.