User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Hat sich die Mutter vom Autor Heinz Strunk umgebracht?

Er erwähnte das ja in "Fleisch ist mein Gemüse" und auch im neuen Buch wird so etwas in der Art erwähnt (versuche hier keinen Spoiler zu geben), deswegen meine Frage.
Frage Nummer 71203
Antworten (8)
Also in seinem Wikipedia-Eintrag () steht dazu nichts, also glaube ich mal nein.
Vorsicht Spoiler, für alle die vorhaben, das neueste Buch zu lesen!!!

Ich habe dazu nichts gefunden, nur so einen Artikel in der Süddeutschen Zeitung (), wo drin steht, dass "die psychische Erkrankung im Buch mit Selbstmord endet". Deswegen glaube ich nicht, weil es extra noch mal hervorgehoben wird, dass das im Buch so sei, nicht aber unbedingt im realen Leben. Hört sich für mich zumindest so an.
Nein, in "Fleisch ist mein Gemüse" hat sie doch überlebt!
Gast
Totes Gemüse?
Gast
Mancher Dahinvegetierer oder Veganer glaubt wirklich, dass Pflanzen kein Leben besitzen.
In Konsequenz sollten die sich mal ernsthaft eine Zeit lang mal anorganisch ernähren. Wobei... weiss man wirklich, ob Kristalle oder Mineralien nicht doch auch ein Bewusstsein haben und beim Verzehr getötet werden?
Gast
Ich bin sicher das alles ein Bewußtsein hat. Nur bei Nimm 2 bin ich mir nicht sicher. Ist es eins oder zwei.
Gast
Veronika: "das" oder "dass" oder "daß" ?
Ich frag ja nur. Scheint manchen hier ja besonders wichtig zu sein. ;-)
Gast
ich kenne den unterschied nicht und deshalb ist es mir egal.