User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Heraklit

Sehr geehrte Damen und Herren,
Wissen Sie welchen Wärmeleitwert 5 cm Heraklit Platten haben?
Welcher Stärke von Steinwolle entsprechen diese 5 cm Heraklit?
Vielen Dank im voraus !
Frage Nummer 33855
Antworten (6)
Kannst Du Klappspaten Deine Antworten googeln? Ist überhaupt nicht schwer, beißt auch nicht, dauert auch nicht lang.
Was soll denn das bedeuten, 5 cm Heraklit?
Heraklith ist ein Markenname / Typenbezeichnung für 2-schichtige Wärmedämmplatten, i.d.Regel aus Styropor, mit einer ca. 1 cm starken Schicht magnesitgebundener Holzfasern auf der Aussenseite.

Die Wärmeleitfähigkeit für das Styropor beträgt rechnerisch 0,035 W/mk. Bei den 5 cm starken Platten Heraklithplatten wird lediglich die 4 cm starke Styroposchicht rechnerich berücksichtig, was dann einen U-Wert von ca. 0,67 W/m²k ergibt.

Bei Steinwolle mit einer Leitfähigkeit von ebenfalls 0,035 W/mk entspricht die Dämmung mit einer Heraklith Platte dann einer Dämmung mit 4 cm Steinwolle.

Hat die Steinwolle eine Wärmerleitfähigkeit von 0,040 W/mk dann müßte sie knapp 5 cm stark sein, um die gleiche Dämmung wier die Heraklith Platte zu ermöglichen.
Heraklit bin ich und da kann man nicht eben mal 5cm abschneiden.
Falsch! ICH bin das Original. Und ich habe mehr als nur 5cm zu bieten...
Ach ihr seid doch beide gefaked! Der echte Heraklit würde sich nie auf so einen blödsinnigen Schwanzvergleich einlassen!