User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Hi, ihr. Wie kann ich schonend meinen Teppich reinigen?

Habe nach einer Party mehrere Rotweinflecken auf dem Teppich, der war sehr teuer und ist sehr empfindlich.
Frage Nummer 5726
Antworten (7)
Gegen Rotweinflecken auf dem Teppich hilft, wenn gleich Salz rauf gestreut wird. Allerdings nur, wenn die Flecken noch feucht sind. Ansonsten mit Glasreinigerspray versuchen. Das klappt ganz gut. Babyfeuchttücher helfen auch. Sind alles erprobte Tipps.
EIN TEPPICH HATTE SICH VERBETEN
IMMER AUF IHM RUMZUTRETEN
ER HATTE PECH ES KAM EIN KAEUFER
SCHNITT IHN ENTZWEI
DA WARNS ZWEI LAEUFER
In Zukunft vor der Partie den Teppich entfernen!!!
Vorbeugen ist besser als heilen.

PS. Heinz Erhardt war der Schelm dieses Gedichtes.
Versuch es doch mal mit Rasierschaum. Einfach auf den Fleck aufsprühen, ungefähr eine halbe Stunde einwirken lassen und dann mit einem weichen Tuch den Rest aufsaugen oder mit dem Staubsauger absaugen. Das funktioniert bei fast allen Flecken und ist nicht so aggresiv.
Ich würde Dir Teppichschaum empfehlen, um deinen Teppich gründlich zu reinigen. Es gibt mittlerweile wirklich gute Mittel, die brauch man einfach nur aufsprühen, einwirken lassen und absaugen. Mein Teppich (der auch kleine Rotweinflecken hatte) sah danach aus wie neu.
Also ich gebe einmal im Jahr meine Teppiche in die Reinigung. Teppichboden und festverlegte Teppiche reinigen die Firma Mr. Cleaner aus München für mich. Sind zwar nicht ganz billig aber der Service und die Qualität sind perfekt.
Also ich schmeisse einmal im Jahr meine Teppiche aus dem Fenster und am nächsten Tag sind sie weg.
@CaroDeLuxx: Was haben Sie nun ausprobiert. Wäre doch schön wenn wir von Ihrer Erfahrung partizipieren könnten.