User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Hilfe beim verständnis

Mein Chef meinte zu mir dass er das nicht will dass ich eine Nebenbeschäftigung habe ist das korrekt dass er mich damit unter Druck setzt was kann ich dagegen machen
Frage Nummer 3000117254
Antworten (7)
Grundsätzlich korrekt. Es wäre vielleicht eine Diskussionsgrundlage, wenn wir deinen Beruf wüssten und was du als Nebenverdienst machen möchtest.
Ich rate dringendst davon ab ohne Genehmigung des Chefs eine Nebentätigkeit auszuüben. Das kann den Hauptjob kosten. Anders lautende Empfehlungen würde ich getrost ignorieren.
Welche konkreten 'Schutzregelungen' bei einer AG-seitigen Kündigung gibt es denn in Bezug auf die vom Chef untersagte Ausübung eines Nebenverdienstes auf die man sich im Falle eines Falles berufen könnte ?
Und wenn es dem Arbeitgeber trotz allem nicht gefällt, kann er Dir ja noch das Leben so schwer machen, dass Du gerne woanders Arbeit suchst!
Vielleicht mal in deinen Arbeitsvertrag schauen? Dort könnte das geregelt sein!
Soweit ich weiß, muss dein Chef deinen Nebenjob genehmigen. Also sprich das lieber mit ihm ab :)
Ich habe mich auch mit dem gleichen Problem herumgeschlagen und mir dieses Frage öfters gestellt. Schließlich bin ich auf das hier gestoßen ---> Klick

Doch sehr umfangreich alles und ich konnte mich über die verschiedenen Angebote dort gut informieren. Mir hat es geholfen. Vielleicht hilft es dir ja auch :-)