User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Hilfe!ich will meine Haare blondieren

Hallo,
und zwar habe ich dunkelbraunes asiatisches Haar
Und möchte sie gerne auf ein dunkelblond
Dabei weiß ich leider nicht wie viele blondierungen ich brauche bis ich die Farbe drauf tun kann KEIN FRISEUR
Hoff ihr könnt mir helfen
Frage Nummer 3000044566
Antworten (17)
Kaufe dir zwei Packungen Polycolor Silberblond Blondierungscreme Nr. 97. Wende sie nach Anweisung an. Wenn es dann evtl. zu hell ist, Kaufst du dir von derselben Firma eine passende Haarfarbe und machst das auch nach Anweisung. Wenn du nicht nur den Ansatz färbst, brauchst du für die ganzen Haare immer zwei Packungen. Viel Erfolg.
Sehr geehrter Prof. Schmidt,
jeder Mensch hat eine andere Einstellung dazu, was er als lustig empfindet oder als Schmerz.

Mein Humor ist Ihnen am Knie vorbei gegangen. Das war weder meine Absicht, noch meine Schuld.
Sie haben ihren Unmut darüber kund getan, gut, akzeptiert.

Normalerweise wird hier für solche Fragen "Salzsäure unverdünnt" empfohlen. Ich habe das um 50% verdünnt. Das war wohl ein Fehler, und dafür möchte ich mich entschuldigen.

Und Moonlady als naïv zu bezeichnen obliegt Ihnen nicht. Das sollten Sie als Doktor wissen. Ich finde Moony intelligent, humorvoll und impulsiv. Und sie würde wohl kaum ihren Kopf in einen Eimer mit Salzsäure stecken, nur weil ich hier einen plumpen Witz losgelassen habe.
Oh je, der Löschteufel hat wieder einmal zugeschlagen.
Schneide dein Haar ab, das neue Haar wächst dann in Europa. Nun dürfte es kein Problem mehr sein, das Haar zu färben.
Gast
Ich schmeiß mich weg.
Panther, was bitte soll der Mist?
Schreibe doch bitte in klaren Sätzen, falls Du dazu in der Lage bist. Danke.
Warum willst Du das denn machen?
Blonde Haare bei Asiatinnen sehen meist einfachn nur daneben aus, jeder sieht auf Anhieb, daß es künstlich ist.
Kommt sicher gut in Stripclubs. Zu asiatischen Augen gibt es sicher viele schöne Sachen, blonde Haare gehören nach meiner Ansicht nicht dazu.
Für solche Dinge würde ich den Profi ranlassen. Warum kein Friseur? Kann ich nicht nachvollziehen.
Gas-Gerd war doch auch immer beim Friseur.
Liebe Moonlady,
du bist verwirrt, wie so oft.
Ich gebe dir gern eine Erklärung, weil ich denke, du verdienst sie. Ob du sie allerdings verstehen wirst, na ja, wer weiß, du bist ja nicht die schärfste Schaufel im Garten.

Ich schrieb eine Antwort auf die Frage, wie man dunkelbraunes Haar auf eine dunkelblonde Farbe färben kann. Mein Beitrag wurde von einem Dr. Schmidt beantwortet, indem er dich herbeizog und schwer beleidigte. Er nannte dich u.a. dumm und naiv.

Das mag ja sein, denn du präsentierst dich hier nicht gerade als eine intelligente Person, ich hatte dich jedoch verteidigt, denn du magst ja so dumm und naïv sein, wie du bist oder kannst, aber so etwas schreibt man einfach nicht. Und während ich meine Antwort schrieb, wurden beide Beiträge gelöscht. Deshalb mein Beitrag "Der Löschteufel hat wieder zugeschlagen".

Daher sieht es sehr aus dem Zusammenhang gerissen aus, was es ja auch ist. Schreibe weiter, du bist ein Goldstück in dieser WC und die Lustigste, seitdem man croc hier hinaus gegrault hat.

Du solltest Ausdrücke wie "Mist" vermeiden. Eine Lady weiß sich besser auszudrücken.
Bei "naiv" ist kein Trema erforderlich.
Oder schreibst Du Kokain und Heroin auch mit Trema?
Dann trema mal schön, Dr Imbecile und gehe zur VHS in den Deutschkursus für Elfjährige. Dort zeigt man dir, wie man "das" und "dass" schreibt ... hihihi ... und niemals "daß".
Idiot schreibt man auch ohne Trema.
Und Amöse mit Umlaut *schlurchz*
@panther-werner-paul du alte Nervensäge.
@ Amos, das kostet beim Friseur 100 € aufwärts und dauert drei Stunden. Nicht alle haben soviel Zeit oder Geld.
@ moony, ob das gut aussieht, muß jeder für sich selbst entscheiden, oder auch ausprobieren.
Ich würde gerne wissen, wer sich nicht drei Stunden für den Friseur Zeit nehmen kann. Jede Putzfrau kann das. Selbst Herr Zetsche mit 18 Stunden-Tag kann sich das gönnen.

100 Euro sind allerdings viel Geld, mehr als die Monatsflatrate fürs Internet.