User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Hilfe! Kann mir jemand einen guten Latein-Übersetzer für einen Text des Dichters Catull im Internet empfehlen?

Frage Nummer 89304
Antworten (5)
Sorry, Charles Bukowsky steht mir da näher.
Ist dieser Text nicht schon längst übersetzt?
In der Schule sollst Du Dich selbst anstrengen und nicht auf Übersetzer setzen. Aber um den Inhalt zu verstehen, reicht auch der Google-Übersetzer.
Das wird schwierig. Latein lässt sich nicht einfach Wort für Wort übersetzen. Um einen korrekten Text zu erhalten, musst du die Sprache verstehen. Ich spreche dabei aus Erfahrung: Sieben Jahre hatte ich Latein in der Schule. Kaum steht ein Wort an einer anderen Stelle oder hat eine andere Endung, ergibt es einen völlig anderen Sinn.
Wie bei den meisten Sprachen kannst du einen Text nicht komplett von einem Computer übersetzen lassen. Google Translate übersetzt beispielsweise "Quod erat demonstrandum" ("Was zu beweisen war") mit "zeigen an, dass die Master-". Also besser nicht darauf vertrauen. Für Texte großer römischer Dichter findet sich im Internet aber oft auch leicht eine ausgearbeitete flüssige deutsche Übersetzung.