User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Hilfe, meine Prüfungen in der Uni stehen bevor und ich kann mich nicht zum Lernen aufraffen! Wie macht ihr das?

Frage Nummer 60774
Antworten (3)
Das ging mir genauso. Und Du siehst, was daraus geworden ist! *grins*
Also bei mir hilft es, wenn ich zum Lernen in die Uni-Bibliothek verschwinde. Da ist es ruhig und alle sind im Lern-Fieber. Also wirst du nicht abgelenkt und dir bleibt nichts anderes übrig, dich vor die Bücher zu setzen und zu lernen. Ein anderer Vorteil ist, dass du dort auch keinen Fernseher hast, der dich beim Lernen zuhause plötzlich so anlächelt.
Mach dir einen genauen Tagesplan, den du einhalten musst! Am besten teilst du das Lernen in Einheiten auf. 2-3 Stunden lernen, danach kannst du dich belohnen. Aber in den Pausen nicht einfach vor den Fernseher setzen, sondern Sport machen oder mit Freunden auf einen entspannenden Kaffee treffen, denn sonst wird man so schnell träge.