User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Hilft ballaststoffreiche Nahrung wirklich gegen eine schlechte Verdauung?

Ich höre immer wieder, dass ballaststoffreiche Nahrung eine träge Verdauung in Gang bringen soll und auch gegen Krebs vorbeugt. Mich würden Studien dazu interessieren.
Frage Nummer 4052
Antworten (4)
Faserreiche Lebensmittel regen die Darmtätigkeit an, interessante Informationen zum Thema ballaststoffreiche Ernährung findest Du auf der Internetseite http://www.gastrofreiburg.de/dateianhang/Ballaststoff_Homepage.pdf.
Eine ballaststoffreiche Nahrung alleine hilft nicht gegen eine schlechte Verdauung, da musst Du schon etwas mehr tun. Mit Bewegung unterstützt Du die Darmtätigkeit, außerdem solltest Du ausreichend trinken. Wenn Du ständig Probleme hast, solltest Du vielleicht auch mal einen Arzt konsultieren, nicht dass etwas anderes der Grund ist.
Eine ballaststoffreiche Ernährung alleine ist nicht das Allheilmittel für eine gute Verdauung und gegen Krebs. Im Internet findest Du eine Menge Informationen zu diesem Thema – aufschlussreich ist da die Homepage der deutschen Gesellschaft für Ernährung http://www.dge.de/modules.php?name=News&file=article&sid=262.
Also ich kriege vom Salatessen immer Obstipationen.