User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Horrorfilme 2012

Ich möchte meine Horror- und Gruselfilmsammlung erweitern. Welche Horrorfilme waren 2012 die besten und lohnen sich zu bestellen?
Frage Nummer 91552
Antworten (6)
Jack und Jill, Goldene Himbeere erstmals in allen Kategorien.
Oder diese Serie, die sogar unsere Oma nur "Orkan des Schwachsinns" nennt....
Die besten Kino-Horrorfilme waren für mich "The Thing ? Prequel" und "Shark Night 3D". The Thing handelt von einem Alien, das Forscher in der Antarktis angreift. Bei Shark Night geht es um ein paar Teenager, die ein Wochenende feiern wollen und in einem See von blutrünstigen Haien angegriffen werden. Das ist fast schon Splatter. Trotzdem: Beide Filme haben heftige Schockmomente und sind unvorhersehbar.
Wieso 2012? Ist das der aktuelle Jahrgang?
Das Leben der Angela Merkel. Zu bestellen im Bundeskanzleramt.
[br]
Ich weiß ja nicht, warum die Admins diesen Film bzw. der Hinweis darauf immer löscht. Muss ein Versehen sein.
Wie bist du denn bisher zu deiner Sammlung gekommen? Fragst du hier einmal jährlich die WC und kaufst dann die vorgeschlagenen Filme? Auch eine Möglichkeit, zum Experten zu reifen.
Was ich empfehlen kann, sind die beiden Filme "Scream of the Banshee" und "Let Me In" als Remake. Der erste Film handelt von einer Archäologie-Professorin, die einen alten Schrein öffnet und dadurch einem Dämon zur Freiheit verhilft. Dieser tötet nun unaufhaltsam. "Let Me In" ist ein Vampirfilm. Hierbei geht es um ein Mädchen, dessen Vater mordet, um seiner Tochter das lebenserhaltende Blut zu beschaffen.