User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Huhu, was ist das Besondere an eiem guten Krapfenteig? Was sollte man bei der Zubereitung beachten, damit die Krapfen schön fluffig werden?

Frage Nummer 20387
Antworten (3)
Damit das Gebäck auch gelingt, ist es natürlich wichtig, dass Du nur hochwertige Zutaten nimmst und das Ganze beim Rühren mti dem Mixer schön fluffig schlägst. Ein toller Geheimtipp ist es übrigens, einen kleinen Schuss Essig in den Teig zu geben - das lässt ihn noch lockerer werden.
Generell sollte das Mehl gesiebt werden. Dann hast Du keine Klumpen darin. Ich setze die Hefe schon immer am Abend zuvor an. Da siehst Du, ob diese frisch ist und "gut geht". Dann wird der Teig zubereitet und den lasse ich auch nochmal mindestens 2 Stunden gehen, Dazu wird er an einen warmen Ort gestellt und darf nicht bewegt werden. Aber, wichtig ist frisceh Hefe.
Besonderheiten fallen gewöhnlich unter Geschmackssache. Es gibt ja dafür auch Rezepte mit Quark und vielen Eiern. Aber die sind ziemlich schwer. Lockerer werden sie mit Hefe und möglichst feinem Mehl. Ein Bisschen Salz macht den Geschmack ausgewogener. Und dann den Teig richtig gründlich mit dem Mixer schlagen.