User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich arbeite im Großraumbüro, und das Raumklima ist unheimlich trocken. Was können wir dagegen unternehmen?

Frage Nummer 26616
Antworten (5)
Wasser um Raum verteilen. Am geschicktesten in Form von Pflanzen.
Die Haustechnik darum "bitten", die Klimaanlage besser einzustellen.
Notfalls über den Umweg "Betriebsrat".
Vielleicht weiß die Großraumexpertin Rat.

Die Microsoft-Managerin Petra Jenner erzählt im Intervie über ihre Erfahrungen mit Großraumbüros und wo/wie sie selbst am liebsten arbeitet.
http://bene.com/bueromoebel/petra-jenner/

Zu dem gibt es auch noch einen dokumentierten Vortrag dieser taffen Frau.
http://www.youtube.com/watch?v=kJrXa-ySjqU&feature=player_embedded
Das Problem haben viele Büros. Stellt doch einige Pflanzen auf, die können das Klima ungemein bessern. Außerdem filtern Sie Druckerstaub aus der Luft und machen den Ort ansehnlicher. Nehmt aber Pflanzen,d ie wenig Licht brauchen, im Großraumbüro ist es für viele zu dunkel.
Ihr könntet Luftbefeuchter anschaffen. Zum einen gibt es die einfachen Modelle, die man an die Heizung hängen kann. Zum anderen gibt es schon hübsche Deko-Kugeln, bei denen Dampf ausströmt. Dieser befeuchtet dann ebenso die trockene Raumluft und ist noch dazu hübsch anzusehn.