User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich backe gerne, will aber auch auf die Kalorien achten. Welche Alternative kann ich in Rezepten für Sahne nutzen?

Frage Nummer 46167
Antworten (5)
Nichts, da muß man durch.
Man könnte statt Sahne viele andere Alternativen nutzen, zum Beispiel kann man Milch nehmen. Auch Sojamilch oder Schmand. Es gibt auch fettarme Sahne oder zum Beispiel von Rama "Cremefine. Auch Frischkäse würde gehen. Probiert es doch einfach mal aus. Ihr werdet sehen, das es fast keinen Unterschied macht, ob ihr Sahne oder etwas anderes nehmt.
Keine, aber weniger futtern.
Als Alternative von Sahne zum Backen kann man auch Kondensmilch nehmen, aber nur, wenn die Sahne nicht geschlagen sein soll. Man findet auch im Internet viel Rezepte mit Alternativen zu Sahne. Jedoch verändert dieses auch den Geschmack der Kuchen und die Konsistenz.Ein Sahnekuchen lässt sich nicht ohne Sahne herstellen.
Beim kalorienbewussten Backen kann man einige Tricks anwenden, um das Backwerk gesünder zu gestalten. So kann Sahne zum Beispiel durch Magerquark oder fettarmen Frischkäse ersetzt werden. Der Geschmack leidet unter dieser Abänderung glücklicherweise nicht.Butter kann man beispielsweise auch durch Halbfettmagarine austauschen und auch Sojamagarine ist eine Möglichkeit.Auf ein gutes Gelingen!