User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich befürchte, meine Tante kann ihre Stromschulden nicht alleine zahlen. Wohin sollte sie sich für staatliche Unterstützung wenden?

Frage Nummer 26756
Antworten (10)
Zur örtlichen Kommunalverwaltung. Es gibt keine verbindliche Bezeichnung der Behörde, oftmals aber "Fachbereich Soziales und Wohnen". Die Bezeichnung "Sozialamt" war früher mal.
Zunächst sollte man ermitteln, ob Anspruch auf staatliche Hilfen besteht. Das wären im wesentlichen Wohngeld und/oder Hartz4.
Den Wohngeldanspruch kann man hier überprüfen, da gibt es auch eine Seite mit den zuständigen Ämtern
Beim Versorger Antrag auf Ratenzahlung stellen!
Das ist abhängig vom Alter deiner Tante. Auf jeden Fall würde ich mich an das Jobcenter oder Sozialamt wenden. Dort sollte sie sich einen entsprechenden Antrag holen, besser heute als morgen, und so schnell wie möglich ausfüllen. Das Amt braucht mindestens zwei Wochen für die Bearbeitung.
Alles gute Ideen, den Stromanbieter zwecks Ratenzahlung zu kontaktieren ebenso wie bei den städtischen Behörden Unterstützungsmöglichkeiten zu erfragen. Allerdings sieht sich der Staat nicht für das Tilgen bereits aufgelaufener Schulden zuständig (und völlig zu Recht). Leistungen erfolgen frühestens ab Zeitpunkt der Antragstellung. Aber möglicherweise sichert eine Kombination aus staatlicher Unterstützung in der Zukunft und Ratenzahlung bezüglich der Altlasten, dass deine Tante die Angelegenheit wieder in den Griff bekommt.
Wenn Sie ein neidriges EInkommen hat, kann sie Wohngeld beantragen. Da ihre Mietbelastung dann geringer wird, kann sie die Stromrechnung einfacher begleichen. Hierfür muss sie im Bürgeramt einen Antrag einreichen. Sie braucht Einkommensnachweise und den Mietvertrag.
Wenn sie Schulden hat, würde ich mich zuerst an den Anbieter wenden und ihn darüber informieren, dass Sie um Klärung und Beseitigung der Schulden bemüht sind. Auf diese Weise kann eine Mahnsperre eingerichtet werden, wenn eine bestimmte Frist genannt wird. Dann ist das Sozialamt der Gemeinde der Ansprechpartner.
Armut: Zehntausende Haushalte in D ohne Strom -Kein Geld...
Früher gab's da was, das nannte sich Familie.

Aber heute wird nach "dem Staat" gerufen....

Wie wär's mit selber helfen?
Guten Tag, ich bin Josef Lewis, ein privater Darlehensgeber, der Kredite an Einzelpersonen, Unternehmen und staatliche Einrichtungen zu einem niedrigen Zinssatz von 2% ausgibt. Wir wissen, dass es viele Familien gibt, die von einer Bezahlung bis zur Bezahlung leben, und andere, die sich nicht um ihre finanziellen Verpflichtungen kümmern können. Aus diesem Grund sind wir hier um finanzielle Unterstützung zu leisten.

Wir bieten eine breite Palette von Finanzdienstleistungen, darunter: Unternehmensplanung, Handels- und Entwicklungsfinanzierung, Immobilien und Hypotheken, Schuldenkonsolidierung Darlehen, Business-Darlehen, Privatkredite, Home Refinanzierung, Hotelkredite, Studienkredite usw. Bitte antworten Sie sofort mit den unten aufgeführten Details wenn Sie an einem Kredit interessiert sind und keine Betrügereien haben ..

E-Mail: progresiveloan@yahoo.com
Text / Anruf: +1 (603) 786-7565 danke