User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich bekomme auf meinem XP PC immer wieder die Fehlermeldung "ntldr nicht gefunden". Wie kann man das reparieren?

Frage Nummer 35421
Antworten (9)
FIXMBR C:
FIXBOOT C:
copy x:\I386\NTLDR c:\
copy x:\I386\NTDETECT.COM c:\

Ersetze das x in den Kopierbefehlen durch den Buchstaben des CD-ROM-Laufwerks.
sekundäres Bootmedium entfernen, USB stick, cd rom oder Diskette
Dies liegt an der Person an sich und seinem Lernverhalten. Solltest du beispielsweise schneller lernen können, wenn dir jemand etwas Druck bereitet, so könnte ein Sprachkurs für dich das Richtige. Magst du eine lockere Atmosphäre, so wäre ein Sprachpartner für dich die bessere Alternative.
Gast
verlaufen!!
Sprachen lernt man am besten, in dem man sie auch aktiv spricht. Natürlich eignet sich dazu auch ein Sprachkurs an einer Volkshochschule oder auch direkt an einer Sprachschule. Noch effektiver ist es aber, die Sprache direkt in dem Land zu lernen, in dem die Sprache gesprochen wird. Ein Anbieter für Sprachreisen ins europäische Ausland, Australien und Amerika ist z.b. http://www.praktigo.de - dort gibt es Sprachkurse in verschiedenen Preiskategorien.
Bei einem Sprachpartner handelt es sich in den meisten Fällen um einen Muttersprachler und keinen ausgebildeten Sprachlehrer. Er kann einen Sprachkurs nicht ersetzen, sondern nur helfen, erworbenes Wissen konkret anzuwenden. Hat man noch keinerlei Kenntnisse in der zu erlernenden Sprache, ist es sinnvoller, sich zuerst zumindest Grundkenntnisse der Sprache durch den Besuch eines Sprachkurses anzueignen, bevor man das Üben mit einem Sprachpartner in Betracht zieht.
Was für ein Sprache ? Bescheuert oder was ?
Gast
Nee, Botmedium!
bescheuertes Botmedium.