User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich bekomme oft Halsweh, wenn ich meine Kopfstimme oft benutze. Kann ich dem vorbeugen? Ist zu häufige Nutzung der Kopfstimme ungesund?

Frage Nummer 30230
Antworten (4)
Du solltest ein professionelles Stimmtraining machen. Da kann auch der gesunde Gebrauch der höheren Stimmlage erklärt werden. Untrainierte sollten jedoch die höheren Lagen nicht zu oft nutzen - das Halsweh ist ein gutes Anzeichen dafür, dass du es falsch angehst.
Genau. Der Schmerz ist auch hier Warnung: Bis hierher, und nicht weiter. Es sind in diversen Foren Beiträge dazu zu lesen. der Konsens: lansam anfangen, und dann steigern, wenn es Schmerzen bereitet, aufhören. Bist du trainiert, ist der häufige Gebrauch der Kopfstimme nicht schädlich. (Ist nicht mein Wissen, ist aber das, was du in einschlägigen Foren darüber finden wirst)
Interessant wäre zu wissen, warum Du die Kopfstimme so oft benutzt????
Wenn man die richtige Technik einsetzt, ist es nicht per se ungesund. Wichtig: sehr gute Bauchatmung mit Stütze! Damit möglichst wenig Druck auf den Stimmbändern ist, sondern mehr Kraft vom Zwerchfell kommt. Außerdem sind Imaginationsübungen für einen offenen/weiten Hals sehr hilfreich.