User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich bin 60 und überlege, ob ich mich auf Facebook anmelden soll. Bin ich zu alt dafür?

Frage Nummer 83310
Antworten (9)
man ist niemals zu alt - aber Facebook ist Schrott;
häng Deine Daten doch gleich draußen an die Haustür, da bekommen sie weniger Leute mit als in FB.
Facebook und Twitter habe ich für mich gesperrt. So einen Quatsch brauche ich nicht mehr. Ich heiße ja nicht Boris Becker oder Oliver Pocher!
Lieber Amos, da hatte ich einen klaren Vorteil, denn bei mir hat die Regierung schon vor Jahren FB und Zwitscher gesperrt und ich musste mich nicht selbst darum kuemmern.. Ich lebe prima damit, bin aber noch nicht 60. Das mag sich dann ja aendern.
Fortgeschrittenes Alter hat im Internet nur Vorteile. Ich muss bei www nur einmal auf die Taste drücken. Ob man sich unbedingt bei Facebook anmelden sollte, ist eine andere Sache, unabhängig vom Alter.
Nach Deinem Nick würde ich Dich für 55 halten.
Du bist auf keinen Fall zu alt! Schließlich ist mittlerweile fast jeder auf Facebook.
Mit 60 auf Facebook anmelden? Mutig! Musst du selbst wissen, ich würde es einfach mal ausproieren.
Klar!
Was ist das im 21. Jahrhundert nur für eine seltsame Frage. Gehst du noch ins Kino? Siehst du noch fern? Fährst du noch Auto? Es kommt doch außerdem immer auf die Nutzung an. Von Horrorgeschichten wie zB "500 kamen uneingeladen zur Party und hinterließen ein Schlachtfeld" sollte man sich nicht abschrecken lassen. Ich steh kurz vor meinem 60er und nutze fb seit 1 1/2 Jahren täglich. Sinnvoll. Ich " sammle" keine Freunde, teile nicht mit was ich grade mache, bin aber in Gruppen, welche für mich interessante Infos liefern.