User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich bin am Überlegen, mir ein Heimkino von Panasonic zu kaufen, wer hat Erfahrungen damit?

Frage Nummer 34131
Antworten (8)
Ich, das ist grottenschlecht das Teil, Finger weg, nur Ärger.
Wir optimieren unsere zukunftsweisenden Vorstellungen von Total Quality, um den Mehrwert der ergebnisoptimierten Impulse zu potenzieren.
Hätte ich auch gesagt, fiel mir gerade nicht ein.
Achte darauf, das die Sitze nicht zu durchgescheuert sind. Sitze aus einem Pornokino würde ich gleich vollstädnig entsorgen.
Ich habe gestern ein Panasonic Heimkino zum Schnäppchenpreis ergattert. Ich hatte befürchtet, dass der Aufbau recht kompliziert ist, aber überhaupt nicht! Es lässt sich auch ganz einfach bedienen und falls man wirklich nicht zurechtkäme, hilft die übersichtliche Bedienungsanleitung weiter. Was mich schon im Laden begeistert hat, war der Klang. Zu dem System passen alle USB-Sticks im FAT-Format.
Schließe mich TechnoMarc an!!!!!!!!
Ein Panasonic Heimkino eröffnet dir unzählige Möglichkeiten: Du kannst eine DVD beziehungsweise CD anschauen, Radio hören, aber genauso einen ipod anschließen, Musik hören oder einen USB-Sticker anschließen. Ich habe mein Heimkino erst ein paar Wochen, bislang bin ich sehr zufrieden. Der Subwoofer macht einen atemberaubenden Bass-Sound. Außerdem ist auch das Design der Anlage sehr ansprechend.
Ich habe über das Panasonic Heimkino nur Gutes gehört, mich diesbezüglich aber noch nicht näher informiert. Im Augenblick würde ich mir so eine Anlage nicht kaufen. Ich bin gegen zu viel Unterhaltungstechnik im Haus. Mir genügt ein LCD-Fernseher, ein Radio und eine Mini-Stereo-Kompaktanlage. Wenn dieses Equipment einmal kaputt ist, könnte ich mir vorstellen, eventuell so ein Heimkino anzuschaffen.