User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich bin auf der Suche nach einem Mittel gegen Schlafstörungen. Wer kann mir Tipps geben?

Frage Nummer 4222
Antworten (25)
Suchen SIe sich eine Sportart, bei der Sie sich richtig auspowern können. Der Schlaf kommt dann von ganz allein.
Bei vielen Menschen führen Alltagsprobleme zu Schwierigkeiten beim Einschlafen. Zumindest sollte man gute Rahmenbedingungen schaffen, manchmal hilft es schon, wenn Störfaktoren wie Lärm oder Helligkeit abgestellt werden. Verwende zusätzlich eine Schlafbrille. Bei mir ist Fernsehen vor dem Zubettgehen das beste Mittel gegen Schlafstörungen. Auch das Lesen eines langweiligen Buches ist hilfreich.
Ein schönes Ambiente im Schlafzimmer und ein gut gelüfteter Raum sind das A und O, um gut zu schlafen. Kann es sein, dass du einen unregelmäßigen Tagesablauf hast? Schichtarbeiter brauchen, wie ich jüngst gelesen habe, häufig Mittel gegen Schlafstörungen. Nützlich sind Entspannungsübungen wie Autogenes Training, Qi Gong oder Yoga, das bringt dich zur Ruhe. Verwende zusätzlich eine Schlafbrille.
ich habe selbst oft Schlafstörungen. Allerdings bin ich auch psychich krank. Eigentlich komme ich aus der Schulmedizin, aber Sdhlafmittel entwickeln irgendwann eine Abhängigkeit. Es gibt verschiede Medikamente (leicht) die ich empfehlen würde:...
Hoggar Night, Baldrian, (da ist es egal, wie dass genau heisst, Baldrian ist Baldrian!), aufjedenfall nach günstigen Präperaten fragen (Apotheke oder DM Drogieremarkt) Johanneskraut (was auf Dauer aber auch nicht ohne ist)
Was mir hilft, und einigen anderen wohl auch: Lasea, da ist nur Lavendelöl drin, und hat KEINE Nebenwirkungen. Dass ist erst seit 1 Jahr auf dem Markt, ein befreundeter Arzt, meinte ich solle es mal probieren, wusste aber auch nur von Patienten, dass sie es probiert haben. ...
Wenn eine Kapsel nicht hilft, nehm ich zwei. Überdosieren kann man sich damit nicht. Zuerst aber erstmal ausprobieren:...
- Schlafzimmer vorher lüften, oder wenns geht die Nacht kippen (frische Luft)
- Schlafzimmer lieber kälter als wärmer
- Gucken, ob es nicht ne andere Ursache gibt (Kopf- bzw. Zahnschmerzen
- Alle Geräusche aus, sowie alle Lichtquellen, so gut es geht
- Ne Schlafmaske (gibt es manchmal sehr günstig
´Ohropax (oder Kindle Silence beim Hörakustiker Kind (reduziert um 30-50 Dezibel, aber die hohen Töne bleiben gleich, und die kosten 99 €!!!) Ohropax ist genauso gut)
- Progessive Muskelrelaxtion (unter PME bei youtube zu finden)
- manche legen sich verkehrt herum ins Bett)
- ein Ritual vorm Schlafen gehen: Tee trinken z.B.
- ganz WICHTIG: Keine aufregenden Filme oder Bücher vorm schlafen
- vorm schlafen gehen spazieren gehen (min. 15 Min, 30 Min sind besser ;) )
- Computer und allen technischen Kram aus dem Schlafzimmer raus (Elektrosmog!!!)...
Lasea nehme ich nicht immer, erst probiere ich oben aufgezählte Sachen. Wie gesagt, Lasea macht nicht abhängig, und man darf sich nicht unnötig quälen, aber kostet halt auch 10 € die Packung. Und wenn es ohne" Medikamente" geht, umso besser! Der Körper hält viel aus, und verzeiht auch viel, aber die Möglichkeit sich zu entspannen, muss man ihm geben, so gut es geht.
Dann auf einen guten Schlaf ;)
Besuchen Sie besser Zopiclone 7,5 mg Brand.
Das Mittel hilft toll gegen Schlafstörungen und ich blieb sehr zufrieden. Mit Zopiclone kann man wirklich besser schlafen , Nebenwirkungen gibt es sehr wenige. Ich nehmen Zopiclone seit einen Monat und ich fuhle mich viel besser. Ich schlafe wie ein Baby.
Bei www.weight-loss-meds.biz sind die Tabletten ohne REzept zu finden.
Jetzt reicht es!
Besuchen Sie besser http://www.weightlosscure.net/
Ich bestelle immer hier meine Medikamente , Sie brauchen kein Rezept. Gegen Schlafstörungen kann man hier Zolpidem, Zopiclone finden.
Ich habe schon mehrmals Online Bestellungen gemacht und bekam die Lieferung immer pünktlich.

Gruß
Ich bin sehr froh,das es so ein Medikament auf dem Markt gibt. Mit Zolpidem bin ich sehr zufrieden, weil ich endlich in Ruhe die ganze Nacht schlafen kann. Morgens bin ich nicht mehr mude .Ich habe mit Zolpidem sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich hatte jahrelang starke Einschlafprobleme, lag stundenlang wach und Hausmittelchen halfen nicht.Aufgrund meiner Depressionen probierte ich verschiedene Mittel aus, z. B. Antidepressiva, die eine einschlaffördernde Wirkung haben sollten oder Beruhigungsmittel. Antidepressiva halfen nicht, die Beruhigungsmittel dagegen waren so stark, dass ich morgens kaum aus dem Bett kam und die Wirkung noch bis zum nächsten Abend anhielt; tagsüber war ich dadurch zu nichts zu gebrauchen.
Dann versuchte ich es mit Zolpidem, obwohl ich ein wenig Angst hatte, ein "richtiges" Schlafmittel zu nehmen, und war positiv überrascht. Eine kleine Dosis (halbe Tablette) wirkte innerhalb von wenigen Minuten und da die Wirkung nach wenigen Stunden schon nachlässt - somit also perfekt ist für Menschen wie mich, die zwar durch-,aber nicht einschlafen können - fühlte ich mich am nächsten Morgen trotzdem frisch und ausgeschlafen.Ich kein Rezept Online-Kauf bei http://www.freeviagranow.com Lieferung in 5 Tagen Deutschland und es gibt keine Zollkontrollen.
Tja und jetzt bin ich TOT.
Ein tolles Schlafmittel!
Ah du bist wahrscheinlich Arzt.
Ansonsten wäre es nämlich verboten, Diagnosen zu stellen und Werbung für Medikamente zu machen!
Falls du es nicht bist (was ich vermute) gibt es andere Möglichkeiten, damit du verschwindest!
... vor allem wurden bei den letzten beiden Antworten suchterzeugende Medikamente empfohlen.
Gerade Zoplidem kann zu Wahnvorstellungen führen ...
Hallo,
Ich habe ein Medikament das gegen Schlafstörungen und verschiedene Arten von Depression kämpft online bestellt. Der Präparat heißt Zimovane (Zopiclon). Diese Apotheke arbeitet mit den ganzen Europa mit: www.viagra-cialis-pharmacy.com . Hier konnte ich ohne Rezept und zollfrei die Bestellung bekommen. Die Lieferungszeit war es vom 6/9 Tage. Fur mich war es sehr bequem und schnell. Ich habe problemlos Zimovan bekommen! Und hier gibt es verschiedene Medikamente die sehr effektiv funktionieren!
LG
Müssen es denn immer Pillen sein?
Ein Glas warme Milch oder ein frisches Pils scheinen mir viel natürlicher.
Zopiclon ist in Deutschland ein Apotheken- und Rezeptpflichtiges Medikament das nur auf Verordnung eines Arztes eingenommen werden darf. Sich das aus dem Ausland ohne Rezept zu besorgen ist Illegal und kann bei Mißbrauch, und davon ist bei dir auszugehen nicht vorhersehbare Folgen haben.
Hallo an alle!
Ich habe mal früher ein paar Präparaten eingenommen, gegen die Schlafstörungen, aber die waren nicht effektiv für mich. Jetzt nehme ich Zolpidem 10 mg, ich habe eine super Mittel gegen Schlafstörungen gefunden. Es hilft mir gut, ich schlafe schnell ein. Mit Zolpidem kann ich meinen Schlaf ohne Problem genießen. Bei Einnahme gibt es keine Nebenwirkungen. Die Pille sind sehr effektiv und ich bestelle diese bei eine online Apotheke ohne Rezept: http://viagra-cialis-pharmacy.com/?sectiune=5&lang=de&id_categ=3
Mir gefällt, dass die Lieferung sehr schnell ist, zum Beispiel meine Bestellung wurde am Montag gemacht und am Freitag schon zugestellt.
Hoffentlich wird diese Information nutzlich fur sich sein.
Hallo KrisBonn,
wie gut dass wir dich haben.
Nur durch dich wissen wir jetzt, dass durch Einnahme der Produkte der Firma viagra-cialis-pharmacy Schlafstörungen geheilt werden.
Das lässt mich allerdings an deren Wirksamkeit zweifeln . . .

Du solltest ausserdem versuchen, mit Duden-Tropfen dein Schreibverhalten zu ändern!
Na hier wird ja richtig die Werbetrommel für ungesunde, chemische Schlaferzwinger gerührt. NICHT ZU FASSEN ! Das Suchtpotential von solchen Mitteln mal ganz außen vor gelassen ! FINGER weg von diesen Mitteln mit meist grausamen Nebenwirkungen. Versucht es doch einfach mal mit den kleinen Helferlein aus der Natur. Ob Melisse, Baldrian, Hopfen und Co egal, hauptsache es ist pflanzlich und schädigt den Körper nicht. Ich habe mal von einem Phytopharmaka gehört, was auf diesem Sektor unschlagbar sein soll. 100 % Natur und gänzlich ohne Nebenwirkungen. Ich glaube es heißt Medalin. Mehr weiss ich auch nicht, doch ich habe schon des öfteren sehr positives gehört. Na egal, aber bitte den Chemiebaukasten aus dem Schlafzimmer lassen...............LG. aus Köln
Hallo Gerda!
Als erstes möchte ich Dir sagen: Der Hut steht Dir aber so was von gar nicht!

Als zweites möchte ich Dir sagen: NICHT ZU FASSEN!
Neu hier, und schon als Werbefuzz...

Sorry. Noch mal: Neu hier, und schon als Werbe...

Sorry, ich schaff's einfach nicht!

Du aber auch nicht, Du Werbef..., äätsch!

Tipp: Vergiss es, vergiss diese WC, nimm in Gottes namen Dein Medalin und versuch' Dein Elend woanders unterzubringen.
Obwohl: "Hopfen und Co" wäre auch mein Tipp gewesen. 100% Natur und bei ausreichender Menge auch volle Wirkung. Wohlsein!
Bei Schlafstörungen solltest du nicht einfach so auf ein Mittel zurückgreifen (obwohl einige auch helfen), sondern zuerst dich fragen was die Ursache der Schlafstörung ist. Geh das Problem an der Wurzel an. Ist es die Arbeit am Bildschirm? Oder allgemein viel Stress in der Arbeit? Wohnst du in einer Gegend mit viel Verkehr und Lärm? etc etc Analysiere die Ursache und versuche sie zu eliminieren bzw zu dämmen. Ich persönlich hatte auch Schlafprobleme und musste auch einiges umstellen um wieder einen qualitativ guten Schlaf zu finden. Ein Spaziergang am Abend zum Beispiel. Dann, vor dem Einschlafen ein Buch lesen, statt Fernsehen. Ich habe auch das natürliche Mittel Niosan genommen und es hat mir auch geholfen. Dann habe ich auch noch immer wieder mal ein Glas warme Milch vor dem Einschlafen getrunken. Also es gibt viele Wege um das Problem zu lösen.
Es ist durchaus wichtig, zumindest versuchen herauszufinden, welchen Ursprung / welche Ursache die Schlafprobleme haben, um besser einzuschlafen / schlafen zu können. es gibt keine Lösung für alle, vor allem nicht beim Thema Schlafstörungen. was du machen kannst ist Erfahrungen zu sammeln von anderen und einiges auszuprobieren - hier wurde ja schone einiges gepostet - meine "Rettungskombi" war nach einer Zeit, in der ich auch herumprobiert habe, banal strenge regelmäßige Schlafzeiten, kein Fernsehen/Smartphone ab einer Stunde vor Schlafbeginn, tägliche Bewegung und bewusste Ruhepausen, sofern möglich im Alltag. solche dinge finde ich persönlich besser als direkt mal ein Schlafmittel außer so natürliche Sachen mit Baldrian oder Passionsblume wie bei Passedan und sie wirken finde ich beruhigender und schonender. Da gibt es genug einfachere als sich immer gleich vom Arzt harte Schlaftabletten verschreiben zu lassen aber auch das muss dann natürlich auch individuell abgestimmt werdne. ich wünsche dir, dass du deine persönliche Lösung/kombi findest und vielleicht kurz berichten kannst was dir letztendlich geholfen hat! Alles gute!
Es ist durchaus wichtig, zumindest versuchen herauszufinden, welchen Ursprung / welche Ursache die Schlafprobleme haben, um besser einzuschlafen / schlafen zu können. es gibt keine Lösung für alle, vor allem nicht beim Thema Schlafstörungen. was du machen kannst ist Erfahrungen zu sammeln von anderen und einiges auszuprobieren - hier wurde ja schone einiges gepostet - meine "Rettungskombi" war nach einer Zeit, in der ich auch herumprobiert habe, banal strenge regelmäßige Schlafzeiten, kein Fernsehen/Smartphone ab einer Stunde vor Schlafbeginn, tägliche Bewegung und bewusste Ruhepausen, sofern möglich im Alltag. solche dinge finde ich persönlich besser als direkt mal ein Schlafmittel außer so natürliche Sachen mit Baldrian oder Passionsblume wie bei Passedan und sie wirken finde ich beruhigender und schonender. Da gibt es genug einfachere als sich immer gleich vom Arzt harte Schlaftabletten verschreiben zu lassen aber auch das muss dann natürlich auch individuell abgestimmt werdne. ich wünsche dir, dass du deine persönliche Lösung/kombi findest und vielleicht kurz berichten kannst was dir letztendlich geholfen hat! Alles gute!