User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich bin auf der Suche nach einem Outlook Ersatz, welches Email Programm nutzt ihr und warum?

Frage Nummer 34898
Antworten (15)
GMX, weil ich das mag, Web.de , weil ich das mag, Yahoo mail, weil ich das mag,
marihuana.com, weil ich das mag, thedoghousemail.com, weil ich das mag.
Ich nutze nur Freemailer. Yahoo, Google, GMX. Die kann ich auch uneingeschränkt und schnell auf Smartphone und Tablet nutzen.
Bei yahoo gibt es sogar Wegwerfadressen, die du einfach löscht, wenn es dir passt.
- ich nutze LiveMail
- weil es bei Win7 dabei war, weil ich mir davon versprochen habe, dass ich mein Handy damit synchronisieren kann und weil ich zu faul bin, das zu ändern, obwohl das Programm sich nicht synchronisieren lässt.
@ing793: Du bist aber wieder flexibel!
Du meinst sicher Outlook Express - ein völlig überholtes und unsicheres Ding.
Grundsätzliche Frage ist, ob Du glaubst, die Mails auf Deiner Festplatte speichern zu müssen. Wenn nein, sind sie bei Deinem Provider auf dem Mainframe bestens aufgehoben,
Ansonsten nimm Thunderbird von Mozilla. Ist aber bei einem eventuellen Neuaufsetzen des Betriebssystems ein Haufen Arbeit, die Kontakte mehrerer Konten wieder herzustellen
Mozilla Thunderbird, kostenlos, gut, flexibel, mächtig.
Ich verwalte damit diverse Mail Accounts zentral, sogar auf verschiedenen Rechnern.
Die Software richtet Mail Accounts von gängigen Providern fast sebsttätig automatisch ein.
Wichtige Einstellungen können sehr bequem mit dem ebenfalls kostenlosen Programm Mozbackup gesichert werden. Damit sind alle Einstellungen nach Systemcrash oder bei Rechnerwechsel in Sekunden wieder hergestellt.
bh_roth ich hab meinen eigenen Webserver, und von dem kann ich sowohl über Thunderbird als auch über The Bat als auch über outlook als auch über das Web als auch über mein Telefon drauf zugreifen. Entweder du machst was verkehrt oder ich.
@0berguru: Du machst etwas falsch!
Wenn du so viele Zugriffsmöglichkeiten hast, ist da garantiert auch irgendwo eine Lücke!
Und das bedeutet: Ich werde demnächst deinen Server hacken!
Ich habe, nachdem ich Outlook nicht mehr nutzen wollte, erst Thunderbird ausprobiert. Dieses Programm ist ein von ­Mozilla entwickeltes Email Programm. Allerdings bin ich damit nicht zurechtgekommen. Dann habe ich ­Spicebird entdeckt und nutze es. Dieses Email Programm ist zwar nur in Englisch verfügbar, aber man findet sich sehr schnell zurecht. Es verfügt über alle Standard-Funktionen wie E-Mail-Verwaltung, Kontaktverwaltung und Kalender.
E-Mail Programme gibt es viele. So bietet beispielsweise der Browser Mozilla das kostenlose Programm Thunderbird an. Sie können Ihre jeweiligen Accounts bei Unternehmen wie web.de, gmx oder google weiterhin nutzen und müssen sich dennoch nicht jedes Mal extra über die jeweilige Plattform einloggen. Alle Anbieter sind gut nutzbar und haben sich über die Jahre bewährt.
Gast
ich glaube nicht, dass Yahoo, Google, GMX usw. Emailprogramme sind.
Ein sehr gutes Programm dafür ist Thunderbird. Ist kostenlos und leicht zu handhaben. Es wird im Internet auch viel empfohlen und ist leicht zu finden. Auch für Anfänger geeignet. Ein großer Vorteil ist bei dem Programm, dass man mit einem Extra-Programm MozBackup seine Mails und Adressen leicht abspeichern kann und sie nicht verloren gehen.
Thunderbird ist ein sehr gutes Programm dafür. Es wird auch sehr viel empfohlen im Internet, weil es auch für Anfänger geeignet ist.
Ein weiterer Vorteil ist die Anpassungsfähigkeit an persönliche Vorlieben durch Plugins. Z.B. Enigmail, mit dem man seine E-Mails auch verschlüsseln kann.
web mail ist sache. dann brauchst kein mail programm.
ausser du bist ein mail freak.
@guru du hasts erkannt
Hallo,
Ich benutze hauptsächlich Outlook 2013,das das neue Design umfasst und einfach ist.Eine alternative ist noch Google Mail,das benutzen heutzutage viele,doch ein Outlook-Konto ist noch immer am einfachsten