User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich bin auf der Suche nach Steuerliteratur, um dadurch einiges an Geld einzusparen. Sollte möglichst einfach und verständlich erklärt sein, und woran kann man denn erkennen, dass solche Bücher auch nützlich und ihr Geld wert sind?

Frage Nummer 16052
Antworten (5)
Ich habe mir das Buch "Garantiert Steuern sparen 2001" von Gisela Haupt zugelegt. Es ist sehr verständlich verfasst, was man ja in Steuerangelegenheiten nicht immer behaupten kann. Ob ein Buch gut ist, kannst du an den Rezensionen (z.B. bei Amazon) anderer Leser erkennen. Für einige Bücher gibt es auch Testergebnisse im Netz.
Nichts geht über das Buch oder die CD von Franz Konz "1000 ganz legale Steuertricks".
Du suchst das bestimmt für deine Einkommensteuererklärung. Also, empfehelen kann ich Dir den kleinen Konz. Da steht eigentlich alles ganz super erklärt drin und der ist auch sein Geld wert. Von WISO gibt es auch eine Software mit der Du die Erklärung machen kannst und die auch alles leicht verständlich erläutert.
Wenn Du nicht wirklich Spaß an der eingehenden Beschäftigung mit dieser Materie hast, ist ein guter Steuerberater oder ein Lohnsteuerhilfe-Verein das Mittel der Wahl.
Der Steuerberater kostet zwar was, aber ich habe dabei immer mehr als die Kosten rausbekommen. Im Selber-mach-Verfahren mit Konz, div. Steuersoftware usw. habe ich nur eine Menge Geld / Zeit verbraten, für gar keine oder viel weniger Erstattung.
Statt Dir teure Bücher zu kaufen, die im nächsten Jahr schon wieder veraltet sind, möchte ich Dir die Veröffentlichungen der Stiftung Warentest empfehlen: Steuern spezial und die Finanztesthefte Januar bis Mai. Für ca. 45 Euro hast Du da immer die aktuellsten Tipps und Tricks - legal und gut erklärt. billiger sind die Steuerbücher auch nicht.