User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich bin echt unzufrieden mit meiner Augenfarbe und will nun braune Kontaktlinsen kaufen. Worauf sollte ich beim Kauf und der Pflege achten?

Frage Nummer 40784
Antworten (9)
Mach mal, Zombi. Und für die anderen, die das interessiert: Eine Kontaktlinse ist ein Fremdkörper im Auge, und wenn sie noch so verträglich sind. Wer sich freiwillig einen Fremdkörper ins Auge klatscht, ist in meinen Augen nicht ganz klar im Kopf.
Ein Extremfall habe ich selbst im Haus. Meine Frau trägt Kontaktlinsen. Das muss eine ganz neue Entwicklung sein, denn diese Monatslinsen können 29 Tage im Auge bleiben. Das kann auf Dauer nicht gut sein für Augen, die man sein Leben lang hat, und für die es keinen Ersatz gibt.
So ein Blödsinn! Lass die Finger vonne Dinger. Wenn Du Deine Augen bewegst und die Linse verrutscht sieht man sowieso wieder Deine originale Augenfarbe.
Such Dir einen neuen Avatar, dann brauchst Du keine Kontaktlinsen mehr.
Kontaktlinsen aus medizinischen Gründen gut und schön. Aber um die eigene Augenfarbe zu ändern? Absoluter Blödsinn! Jeder, der dich kennt oder kennenlernt wird früher oder später sowieso deine richtige Augenfarbe kennen. Das stößt bei mir auf absolutes Unverständnis.
Ich empfehle hier für 50 Cent Haumichblau aus der Apotheke - aber auf beide Augen!
@starmax Kriegst du am Wochenende bei jedem Türsteher kostenlos wenn du es drauf anlegst
Kosmetische Kontaktlinsen sollten nicht mehr als sechs Stunden täglich getragen werden.
Wenn Sie diese Kontaktlinsen tragen möchten, müssen Sie Augentropfen verwenden.

Sie sollten immer an die Krümmung des Auges angepasst werden!



Ganz besonders sollten Sie darauf achten, dass Ihr Pflegemittel für weiche bzw. harte Kontaktlinsen geeignet ist.

Sie sollten Ihre Kontaktlinsen stets in Ihrem Kontaktlinsenbehälter (mit frischer Kontaktlinsenpflege) aufbewahren.

Wichtig ist, dass Sie auf die vom Hersteller angegebenen Anwendungs- und Pflegehinweise achten.
Diese finden Sie meist auf der Packungsrückseite.
Um gefärbte Kontaktlinsen zu tragen, sollte man einen Augenarzt oder einen Optiker aufsuchen. Diese werden erst einmal prüfen, ob die Augen genug Augenflüssigkeit haben, denn wenn dieses nicht der Fall ist, kann man keine Kontaktlinsen tragen. Es kann dann sehr schmerzhaft sein, wenn man sie trotzdem trägt.Man sollte also die ersten Kontaktlinsen nicht im Internet kaufen.
Nicht jeder Mensch verträgt Kontaktlinsen auf seinem Auge. Man muss unbedingt eine spezielle Flüssigkeit benutzen, damit man die Kontaktlinsen einsetzen kann. Ebenfalls ist es wichtig, dass die Linsen auch wirklich gut passen. Wer noch nie welche getragen hat, sollte auf keinen Fall welche aus dem Internet bestellen, sondern sich die ersten unbedingt beim Optiker anpassen lassen.