User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich bin ein leidenschaftlicher Cabriofahrer und habe tierisch Angst vor einer Stirnhöhlenvereiterung. Wie beuge ich dem vor?

Frage Nummer 30349
Antworten (5)
Mütze
Gesichtsdampfbad mit Kartoffelschalen
Mit einem Top-Immunsystem kannst du am allerbesten Prophylaxe gegen Stirn- und auch Nasenenbenhöhlen-Entündungen betreiben. Ernähre dich mit viel frischem Gemüse und Obst. Zusätzlich solltest du hin und wieder Nasenspülungen mit Meersalz durchführen.
Ausgangspunkt dafür ist ja meist ein Schnupfen. Also solltest du dich vor Erkältungen schützen und deine Immunabwehr stärken. Im Cabrio immer etwas auf dem Kopf bzw. um die Schultern haben. Viel gefährlicher ist die Zugluft. Das rächt sich dann später in Form von Nackensteife. Ist auch laut meiner Ärztin weitaus häufiger.
Das ist allerdings eine ziemlich konkrete Angst. Aber einer Erkältung kansnt du vorbeugen, indem du immer eine Kopfbedeckung trägst. Und zieh den Sitz ein wenig weiter nach vorne, dann bläst der Wind nicht so stark und du kühlst um die Stirn nicht zu sehr aus.