User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich bin für ein Jahr in den USA und will noch eine große Abschiedsfeier für meine Freunde geben, habt ihr Vorschläge was ich machen könnte?

Frage Nummer 44809
Antworten (5)
Hamburger und Cola
Eine Gruppe von Cheerleaders engagieren, macht auch was her fürs Auge!
Eine tolle Idee ist eine USA-Mottoparty. Die Gäste können sich als Indianer, Cowboy, Freiheitstatue oder Star verkleiden. Das Buffet kann aus Speisen wie Hamburger, Cheesburger, Chicken-Nuggets, Spare-Ribs, Pommes Frittes, Cookies und Brownies bestehen. Nun noch, je nach Geschmack, die passende Musik wie z. B. Rap, Country oder Rock'n Roll und die Abschiedsparty wird ein Hit.
Super Idee eine große Abschiedsparty zu veranstalten, wenn man ein ganzes Jahr von Freunden und Familie getrennt ist. Ich würde auf jeden Fall das Thema USA aufnehmen. Einladungskarten mit Bildern oder Fahne der USA. Deko, Teller, Servietten sollte es eigentlich auch in diesem Stil geben. Auf jeden Fall auch die Musik wenigstens kurzzeitig anzupassen. Viel Spaß und viel Erfolg mit der Party!
Eine Abschiedsparty, wenn man für 1 Jahr in die USA geht, könnte man in einem amerikanischen Stil feiern. Amerikanisches Essen zum Beispiel von Mac Donalds holen. Mit kleinen amerikanische Fähnchen dekorieren. Muffins backen und servieren. Vielleicht ein paar Cowboyhüte tragen und anstatt Rockmusik mal Westernmusik hören. Damit kann man seinen Freunden die neue Heimat, ein Stück näher bringen.