User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich bin gerade dabei ein Referat zur Erdrotation zu machen. Nur habe ich jetzt nur noch bis morgen Zeit, also nicht mehr lange. Mir wäre sehr geholfen, würdet ihr mir etwas zur Erddrehung sagen, mir das erklären. Was wisst ihr darüber?

Frage Nummer 15591
Antworten (7)
Der eigentliche Sinn eines Referates besteht doch darin, sich selber mit dem Thema auseinander zu setzen und nicht darin, es sich von anderen schreiben zu lassen ;-). Ausserdem bietet doch das Internet bestimmt eine Hülle und Fülle an Informationen zu diesem Thema. Wenn man allerdings erst einen Tag vorher damit anfängt, ist die Zeit allerdings etwas knapp und ich kann verstehen, dass man dann nach jedem Strohhalm greift. Trotzdem viel Glück morgen!
Würd ich doch mal sagen: Das nächste mal einfach früher anfangen und hoffen, dass der Lehrer das hier nicht sieht.
Super zum Abschreiben:
Ah, Guttenberg lässt grüßen :-)
Bei der Rotaton der Erde dreht sich diese im ihre eigene Achse. Die durchschnittliche Erdumdrehung dauert ca. 23 Stunden 56 Minuten und 4,10 Sekunden. Es gibt aber teilweise auch leichte Schwankungen, die mit dem Drehimpulsaustausch zwischen Erdkern und Erdmantel zusammenhängen.
Hallo! Die Erde bewegt sich auf einer elliptischen Bahn um die Sonne, dieser Weg dauert genau ein Jahr und führt auf der Erde zur Entstehung der Jahreszeiten. Dabei dreht sich die Erde beständig um ihre eigene Längsachse, eine Umdrehung je 24 Stunden, was zu Tag und Nacht führt.
Hallöchen, na dann nix wie ran an das Referat! So schnell ist das alles nicht erklärt, aber einen guten Tipp, habe ich dennoch für dich. Schau mal auf Wikipedia nach, da steht alles fein und ausführlich erklärt:
http://de.wikipedia.org/wiki/Erdrotation