User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Polizei

Ich bin kein Deutscher, kann ich deutsche Polizei machen?
Frage Nummer 3000127136
Antworten (7)
Was willst du deutsche Polizei denn machen?
Angst? Komplimente? Lange Nase?
Ja, wenn du durch die Einstellungsprüfung kommst, kannst du deutsche Polizei machen!

Gerade in den Großstädten werden multikulturelle Beamte gern genommen.
Naja, dann nehmen wir die Fragestellung mal ernst:
@. Dschinn: Nicht immer richtig.

Zwar sind bei der Polizei Beamte mit Migrationshintergrund gerne gesehen, aber ohne deutsche Staatbürgerschaft ist dies nicht immer so einfach.
Hier entscheiden die Gesetze der einzelnen Länder, ob jemand ohne deutsche Staatsbürgerschaft Beamter werden kann oder nicht.

Bei der Bundespolizei muss man EU-Staatsbürger sein.

In BW sind Staatsbürger von 21 Ländern zugelassen, dabei sind nicht alle EU-Länder enthalten, aber auch Länder wie China, Algerien, Türkei etc. Dabei muss man mindestens 8 Jahre in Deutschland leben.

In Bayern werden nur in Ausnahmefällen nicht Deutsche zugelassen. "ist ... die deutsche Staatsbürgerschaft eigentlich Voraussetzung ..."

In Berlin eigentlich nur EU-Bürger, es können Sonderregelungen greifen.

Brandenburg nur EU-Bürger, es sei denn es besteht ein dringendes dienstliches Bedürfnis.

und so geht's weiter.
Aber so ziemlich bei der Hälfte aller Länder ist es grundsätzlich möglich.
DAS nenne ich mal umfänglich!
:+1:

Ich bin mal einfach von nicht deutsch von Geburt aber mit zwei Pässen ausgegangen und habe die Prüfung vorgeschoben, weil da ja auch nur reinkommt, wer die Bedingungen erfüllt.

Aber ja, alles länderabhängig und viel komplizierter als man es in einen Satz packen könnte.

Ich mag kurze Antworten auf kurze Fragen.
:-)

Aber deine ist nicht übel.
Ausländer, im Besonderen Muslime,
sollten in Deutschland keine hoheitlichen
Aufgaben ausüben dürfen, da deren Loyalität
unserer freiheitlich- demokratischen Grundordnung
gegenüber nicht gewährleistet ist.
@Walther
Da Du keine freiheitlich - demokratische Gedanken kennst, braucht Dich das nicht zu kümmern.
@rayer, Vorsicht!
Was zur unserer freiheitlich- demokratischen Grundordnung gehört, dass definieren dann immer noch die blauen Volkers.