User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich bin mir nicht sicher, ob mein Hinterrad etwas eiert. Was dürfte es kosten, damit in die Werkstatt zu gehen?

Frage Nummer 22855
Antworten (9)
Gute Nachricht: Es kostet nichts, in die Werkstatt zu gehen. Der Meister schaut sich das Hinterrad an und entscheidet, ob eine Reparatur notwendig ist. Falls ja, werden ein paar Speichen nachgezogen, das kostet nicht die Welt.
wess es sich um ein FAHRRAD handelt, muss nicht mal gesagt sein, dass die Speichen nachgezogen werden müssen; vielleicht ist das Rad einfach nicht richtig ausgerichtet. Das ist dann eine Sache von vielleicht fünf oder zehn Minuten. Zwei Muttern lösen, Rad sauber neu einhängern, Muttern wieder festziehen.
Bei einem Motorrad oder gar bei einem Auto sieht die Sache jedoch deutlich anders aus...
Ich bin davon ausgegangen, dass es sich um ein Fahhrad handelt, denn Autoräder eiern nicht. Ein nicht richtig ausgerichtetes Rad ist zwar nicht richtig ausgerichtet, aber es eiert deswegen nicht. Das Hinterrrad ist verzogen und muss nachgezogen werden, ich als Laie brauche dafür eine halbe Stunde, ein Fachmann mit entsprechender Ausrüstung dürfte es schneller schaffen.
Lieber Ingenius, Du hast höchstwahrscheinlich Recht mit Deiner Vermutung "Fahhrad", aber woher wissen wir denn, das wir alle unter "Eiern" das gleiche verstehen? Für mich jedenfalls war die von Dir getroffene Unterscheidung neu. Allerdings hatte ich noch nie ein Rad, welches in Deinem Sinne eierte....
Aber man kann Autoräder auswuchten lassen.
Unwucht ist eine gewichtsmäßige Ungleichmäßigkeit in radialer Richtung, das holpert nur (und verschleißt die Radlager). Eiern wird durch eine geometrische Ungleichmäßigkeit in axialer Richtung hervorgerufen. Das kann beim Fahrradfahren richtig gefährlich werden, weil das Rad bei höheren Geschwindigkeiten ins Schlingern kommen kann.
Auf jeden Fall weniger als dein Leben. Ein eierndes RAd kann tödlich enden, wenn das mitten im Verkehr plötzlich abreißt. Damit ist nicht zu spaßen. In jeder Werkstatt kannst ud normal auch erst einen Kostenvoranschlag holen. Je nach Ursache können die Kosten sehr unterschiedlich sein.
Ich glaube das Auswuchten kostet so um die 50,00 €. Frag doch einfach mal nach. Wenn mich nicht alles täuscht, dann kannst Du das sogar bei einem Reifendienst machen lassen. Die sind meist sogar preiswerter. ATU soll doch auch ganz preiswet sein. Frag doch einfach mal bei verschiedenen Anbietern nach und such Dir den preiswertesten aus.
Na ja, das hingehen wird dich wohl noch nichts kosten. ;-)

Im Zweifellsfall ruf einfach vorher an und frag die was es kosten würde das zu überprüfen. In der Regel sollte die Überprüfungan sich aber kostenlos sein. Erst wenn die acuh etwas austauschen oder reparieren sollte es Geld koste ....