User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich bin ne totale Internet-Niete. Darum die Frage: Fax über Internet senden - wie funzt das? Was brauch ich dafür?

Frage Nummer 37619
Antworten (9)
Wie bist du dann Zombi geworden?
*facepalm*
Das geht nicht, das funktioniert über haupt nicht.
Gast
noch sone niete
Streiche das Wort "Internet" und Ich gebe Dir 100% recht.
Dass Du eine Niete bist, das markt mann schon ander Fragestellung! Ich bin Online, habe einen E-Mail-Provider (1&1 z. Bsp.). Dort kannn ich online E-mails schreiben, sowie SMS und Faxe verschicken. Kostet ein paar cent mehr als der nackte E-Mail- Zugang. Geht ja am Schluß übers Bezahlt-Netzt vom T-Kom, drum die Gebühr (20 cent/Seite).
Das kannst du über bestimmte Internetportale, die das entweder im Angebot inbegriffen haben oder sich aber darauf spezialsiert haben. Eine Option wäre http://home.efax.com/s/r/efax-cutcosts-de. Dort meldest du dich an, klärst den Zahlungsweg, kannst dann bequem deine Nachricht aufgeben.
Über Online-Faxanbieter kannst du an einer Nummer Faxe empfangen, die dann als digitale Datei ankommen, und selber Dateien verschicken, die dann wie Faxe versendet und beim Empfänger dementsprechend ausgedruckt werden. Allerdings ist das auch nicht kostenlos, und bei den meisten Anbietern gibt es einen monatlichen Mindestumsatz ...
Liebe Internetniete, mit einem Fritz-Router von AVM kannst du selbstverständlich alle deine Vorlagen (z.B. über den Drucker gescannte Dokumente) als Fax weltweit versenden - kostenlos!
Mit der Fritzbox faxen