User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich bin schwanger und Hundehalterin. Bevor mein Kind zur Welt kommt, möchte ich meine Teppiche sauber machen. Kann mir jemand sagen, was für diese Situation eine gute Teppichboden Reinigung wäre?

Frage Nummer 15789
Antworten (4)
Ich frage mich gerade, was ein sauberer teppich mit Kind und Hund zu tun hat...
Egal, Du kannst Teppichshampoo im Supermarkt kaufen und selber anwenden.
Evtl. kannst Du ihn auch zum Teppichhändler bringen und reinigen lassen.
Ich verwende immer den AS Teppichreinigerschaum von Schlecker. Du bringst ihn großzügig in den Teppich ein und reibst mit einem feuchten Schwamm alles in die Faserungen. Das läßt du mehrere Stunden einwirken und wiederholst es noch einmal. Danach saugst du den Teppich ab. Durch deinen Hund wird der Boden niemals keimfrei sein, deshalb denke ich, dass es ausreicht.
Du solltest wohl am besten auf Einsatz von Chemie verzichten. Du könntest dir daher biologische Reingigungsmittel aus dem Baumarkt holen. Das wäre meine Idee. Ansonsten die Teppiche ein wenig auslüften lassen. Ich nehme an, dass Hundehaare vielleicht ein Problem darstellen.
Ich mache das immer einmal im Jahr. Dann gehe ich zu unserem Teppichgroßhändler und leihe mir so einen Dampfreiniger und das entsprechende Reinigungsmittel kaufe ich dazu. Die Anwendung ist ganz einfach und er Teppich ist hinterher wie neu. Damit bekommst Du alles ganz sauber.