User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich bin total fasziniert von Hypnose! Kann eigentlich jeder das Hypnotisieren lernen oder braucht man dafür bestimmte Voraussetzungen?

Frage Nummer 35432
Antworten (7)
Hypnose kann jeder lernen, der daran glaubt und den Willen dafür hat. Es gibt spezielle Kurse in dem man das Hypnotierieren lernt. Schauen Sie in Ihrer Zeitung oder im Internet nach, da werden sie schnell fündig wo die Kurse angeboten werden und was sie kosten. Hypnose muss gut erlernt werden, das man keine Fehler macht und dafür braucht man einen guten Lehrer.
Hypnose lernen kann prinzipiell jeder, der sich ausreichend dafür interessiert und der das nötige Einfühlungsvermögen mitbringt, um sich auf die Bedürfnisse seines Gegenübers einlassen zu können. Grundsätzlich kann man Hypnosetechniken in Seminaren, Fernlehrgängen oder speziellen Hypnoseinstituten lernen. Der Schwerpunkt liegt dabei meist auf der Vermittlung von Strategien zur Erzeugung von Suggestionen, zum Stellen therapeutisch wichtiger Fragen oder der Wirkungserzeugung von Ruhe im Gegenüber.
Um Hypnose richtig erlernen und später auch effektiv einsetzen zu können, ist eine gute Menschenkenntnis und besonderes Einfühlungsvermögen unerlässlich. Intelligenz und Verantwortungsbewusstsein sollte jeder gute Hypnotiseur von Haus aus mitbringen. Um mit der Stimme zu hypnotisieren, sollte diese eine weichen, angenehmen Klang haben. Wer diese Voraussetzungen erfüllt, kann das Handwerk des Hypnotisierens erlernen.
Hypnose ist eine Form der Manipulation. Wenn der Hypnotiseur nicht weiß, was er tut, dann kann er einen Menschen der psychisch labil ist vollends aus dem seelischen Gleichgewicht bringen.
Das Hypnose keine Nebenwirkungen habe ist also kompletter Unfug. Es hängt davon ab, wer hypnotisiert.
Und wenn Patrick1Punkt1 identisch ist mit Patrick Beckert, der auf der verlinkten Seite im Impressum steht, dann ist das ein Werbelink in eigener Sache. Heute angemeldet, um für sich Werbung zu machen. Und das exakt getimed, am Freitag Abend, wo es übers Wochenende stehen bleibt, bis am Motag die Admins wieder da sind.

Und schon den Anschein zu erwecken, Hypnose sei was für jedermann, ist zutiefst unseriös. Da weiß jemand nicht, wovon er spricht! Oder er spricht darüber wider besseres Wissen.
Matthew, wie recht du doch hast!
Patrick1Punkt1, setze Dich bitte gaanz entspannt, mit nach vorne ausgestreckten Beinen auf Deine Couch. Apfelsinenkiste tut's auch.
Laptop o.ä. locker auf Deinen Oberschenkeln drapiert.

Schließe Deine Augen, wenn Du diesen spannend...ähm.. entspannten Zustand erreicht hast.

Atme jetzt tief und gleichmäßig ein...aus...ein...aus...ein...aus...........................

Wenn ich jetzt mit dem Finger schnippe, fahre mit der Maus deines Laptops o.ä. auf dieser Seite über das eingekringelte 'i'.

Hast Du das?

O.k., dann markiere jetzt aus dem sich dort öffnenden Fenster die Zeile mit "Link: http://example.com".

Fertig?

Dann lösche jetzt bitte die Zeichen 'http://example.com', und füge an dieser Stelle die Zeichenfolge 'hypnose-welt24.de/hypnoselernen1' ein.

Siehst Du, ist doch garnicht so schwer!

Und jetzt wünsche ich Dir von Herzen eine posthypnotische Suggestion, Du Penner!