User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich bin verwirrt, zu viele Kaffeemaschinen überschwemmen den Markt. Lieber Pads, Kapseln oder original italienisch mit Siebträger?

Frage Nummer 55745
Antworten (12)
Jetzt, wo du es sagst, Jo-Hase, merk ich es auch. Fast schon ein Tsunami.
Brüh dir einfach das Braune von den Marzipankartoffeln auf.
Krups Kaffeemaschine mit Mövenpick-Kaffee
Ich würd von Kapseln absehen! Ein Unding dass sowas dass so viel Müll hinterlässt, produziert werden darf! Das geht wesentlich Rohstoffsparender und Naturfreundlicher!
Ich bin verwirrt, zu viele Autos überschwemmen den Markt. Lieber Benziner, Diesel oder original japanisch mit Hybridantrieb?
Trink Tee, Jo!
So Hansi, jetzt geh noch mal zur Schule und lerne deutsch.
siebträger! dasselbe prinzip wie bei deiner unterhose...
Ich kann dich ja verstehen, aber du hast doch die Möglichkeit alles einmal zu probieren. Wenn du ein wenig Geld in die Hand nimmst, sollte es das Mindeste sein, dass du dich festlegen kannst, aufgrund des Geschmackes, welche Maschine du wählst und welche nicht.
In jeder größeren Stadt gibt es Geschäfte, die sich auf Kaffeemaschinen spezialisiert haben. Dort kann man auch in aller Ruhe, ein Käffchen zu sich nehmen und mit dem Inhaber ein Pläuschchen über Kaffeephilosophie führen. In München oder Bochum könnte ich jemand empfehlen. Nur nicht in den großen Elektrohäusern eine fundierte Beratung erwarten!
Am gesündesten ist der türkische Kaffee! Meiner Meinung nach schmeckt der auch am besten und man braucht kein großes SchiSchi. Ich finde diese ganzen Padgeschichten und Kapselkram sowieso vollkommen überteuert. Da zahlt man teilweise 20Cent pro Tasse für seinen Kaffee zu Hause.
Sorry..... aber du solltest noch viel mehr für deine Tasse Kaffee zahlen müssen! Ist dir überhaupt bewußt, wie viele Arbeiter tagtäglich über 10 Stunden schuften und von dem Lohn nicht einmal ihre Familie ernähren können?
Huhu, das Thema waren Kaffeemaschinen, nicht Ausbeutung!

Siebträger, schmeckt am besten!