User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich bin - weil ich Geld sparen will, die Rechnungen drücken sich - sehr versucht, die für die Küche notwendige Theke selber bauen zu wollen. Allerdings weiß ich nicht, wie das geht. Ein Heimwerker bin ich nicht. Könntet ihr mir zum Bau Anleitung geben?

Frage Nummer 16102
Antworten (3)
Du kannst eine Theke schon relativ preiswert bauen, wenn du beim Einkauf auf die richtigen Materialien achtest. Ich würde ein Stück Arbeitsplatte und verchromte Beine mit passenden Verbindungsstücken dazu holen. Diese werden angeschraubt - Fertig. Besonders raffiniert wird es, wenn du Rollen (aber mit Feststellern) unter die Beine schraubst, dann ist die Teke sogar mobil.
Ich habe in meiner Küche auch eine Holztheke gebaut und das war garnicht schwer. Ich habe eine dicke und beschichtete Tischplatte gewählt, dann vier 10*10cm dicke Holzbalken mit passende Winkel an die Platte geschraubt. Man kann auch nur zwei Balken nehmen und das andere Ende an die Wand schrauben. Die Höhe und Größe ist dabei inviduell umsetzbar.
Für den Selbstbau benötigst du auf jeden Fall verschiedene Holzplatten, um die Schränke herzustellen, die unter die Theke kommen. Weiterhin brauchst du eine Arbeitsplatte (in allen Baumärkten erhältlich), die du auf dein gewünschtes Maß direkt dort zuschneiden lassen kannst. Für den Aufbau deiner Schränke brauchst du auch Scharniere. Thekenbauanleitungen findest du im Netz.