User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich brauche bitte jemanden der Erfahrung mit Hausputz hat: Wie reinigt man PVC-Fliesen, so dass sie wie neu wirken und glänzen? Ist meine erste Wohnung.

Frage Nummer 15334
Antworten (5)
Erst mal fegen, feucht wischen und trocken reiben. Anschließend kann man spezielle PVC-Pflegemittel anwenden. Diese gibt es unter verschiedensten Namen bei den Händlern die diesen PVC-Müll verkaufen. Danach glänzt es wie neu. Es kann aber sein, dass Du, je nach Mittel, den Boden bis zu 24 Stunden nicht betreten darfst, weil Du sonst Spuren hinterlässt.
Benutze bloß keinen Glänzer oder so ein Zeugs, das sieht zwar gut aus gibt aber Schichten drauf und irgendwann ist Schluss mit LUSTIG denn das Zeug blätter ab.
Wichtig ist, dass du vor dem Wischen gründlich kehrst oder saugst, sonst verteilst du lediglich den Schmutz. Danach kannst du mit dem BODE Dismofix Glanzreiniger (hab viele ausprobiert, aber der glänzt am besten): http://www.reinigungsberater.de/ feucht wischen. Laufe nicht mit Schuhen oder barfuß darüber, bis der Boden nicht vollständig getrocknet ist.
Ich gebe für unseren PVC-Boden einfach nur ganz normale Schmierseife ins Wischwasser. Damit wird alles streifenfrei und glänzend sauber. Ich kann dir nur empfehlen, nicht die extra für PVC-Böden angebotenen Glanzprodukte zu verwenden, weil sie mit der zeit einen unansehnlichen Belag auf dem Boden hinterlassen, den man so ohne Weiteres gar nicht mehr entfernen kann.
PVC ist ein sehr haushaltfreundliches Material und darum leicht zu reinigen, es muss aber regelmäßig gemacht werden, sonst wird das Material schnell speckig. Also: Die Fliesen mit reichlich Putzmittel und Wasser (z. B. Neutralreiniger) abwischen und am besten mit einer Handbürste abschrubben. Danach mit Mikrofasertuch trocken wischen.