User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich brauche ein paar Tipps, denn wir wollen eine Weltreise planen.

Wir haben ca. 8 Wochen Zeit um die Welt zu umreisen und die Reise soll möglichst konstengünstig sein. Als Reisezeitraum haben wir uns das Frühjahr gesetzt.
Frage Nummer 5470
Antworten (6)
Kostengünstig um die Welt, wer will das nicht. Wenn ich an Deiner Stelle wäre (und die Zeit hätte), würde ich das Pferd von der anderen Seite aufzäumen.
Lege eine Homepage an, suche Sponsoren und mache ein riesiges Event daraus.
Günstig unterkommen kannst Du, wenn Du gezielt nach z.B. "couchsurfing" suchst. Wenn Du jetzt noch ein Hobby oder eine gute Idee hast, dann weißt Du ja, in welche Richtung Du suchen mußt.

Gute Reise :-)
Von Michael Wigge gibt es das Buch "Ohne Geld bis ans Ende der Welt", gabs neulich auch als Mehrteilerdoku im Fernsehen.

Herr Wigge ist in 150 Tagen bis in die Antarktis gereist mittels Frachter über den Atlantik als arbeitender Passagier, Couchsurfing durch USA und Südamerika, Arbeiten in Deutschen Botschaften für Flugtickets, er hat Geld verdient als Obstverkäufer, Lastenträger, Butler, menschliche Sitzbank.....

Ich könnte mir vorstellen, daß das Buch einige Tipps bereithält.
Also bezüglich des Reiseziels kann ich dir leider keinen Tipp geben, abre ich würde auf jeden Fall keine konkrete ROute festsetzen, sondern nur den Hin und Rückflug buchen. Und was dazwischen passiert, könnt ihr spontan entscheiden. Man weiß ja nie, was passiert udn ob man dann nicht doch etwas länger an einem Ort bleiben will.
Auf jeden Fall müsst ihr euch rechtzeitig um Impfungen kümmern. Flüge am besten frühzeitig buchen, damit ihr sicher einen Platz bekommt, dabei mehrere Airlines vergleichen. Übernachten könnt ihr in Hostels, die sind meist recht günstig, allerdings ist der Standard in manchen Ländern nicht so prickelnd.
Es gibt ein Buch in dem weltweite Reiseziele aufgelistet sind: 1000 Orte an denen man gewesen sein muss, bevor man stirbt. Ist ganz nett. Viele Ziele sind zwar etwas albern, aber die wichtigsten Punkte der Städte findet man dort. Am Schönsten bereits man die Welt mit einem Schiff, da kann es aber mit günstig schwierig werden. Am besten erst mal die wichtigsten Ziele markeiten.
@hoffemann234, noch aufschlußreicher finde ich das Buch "1000 Orte, die man knicken kann".
Die Lektüre spart Zeit und Geld.