User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich brauche für einen neuen Job ein polizeiliches Führungszeugnis. Wo bekommt man dieses und was kostet es?

Frage Nummer 86956
Antworten (3)
Bei der Polizei nicht ;-)
Aber bei der zuständigen Stadt- oder Gemeindeverwaltung, Bürgerbüro oder Ortspolizeibehörde. Kosten: 13 €.
Das polizeiliche Führungszeugnis wird bei der jeweils zuständigen Behörde in der Stadt oder der Region, in der man lebt, geführt. Dieses gibt Auskunft über die Vorstrafen, die eine Person hat. In einigen Jobs ist es wichtig, zu belegen, dass man keine Vorstrafen hat – und das geht am besten mit einem polizeiliches Führungszeugnis. Die Kosten liegen bei 15 bis 20 Euro je nach Region.
Ein polizeiliches Führungszeugnis bekommt man in dem Bürgerbüro der Stadt, in der man wohnt. Man geht einfach mit seinem Pass dort hin und beantragt das Zeugnis. Dann dauert es etwa vier bis sechs Wochen, bis es ausgestellt wird. Man kann sich aussuchen, ob das polizeiliche Führungszeugnis nach Hause oder direkt zum Arbeitgeber geschickt werden soll.