User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich fahre bald für ein Jahr in die USA! Kann ich da eigentlich meinen Führerschein machen? Ist der dann auch hier in Deutschland gültig?

Frage Nummer 45300
Antworten (3)
Du kannst in den USA deinen Führerschein machen, allerdings wird dieser nicht ohne Weiteres von den deutschen Behörden anerkannt. Zusätzlich musst du bedenken, dass Autofahren in Deutschland erst ab 17 Jahren mit einer Begleitperson erlaubt ist, egal, ob du deinen Führerschein schon mit 16 in den USA bekommen hast und dort sogar schon fahren durftest.
Wenn Sie einen Aufenthalt in den USA planen, können Sie dort selbstverständlich einen Führerschein machen. Dieser ist allerdings leider so in Deutschland nicht gültig. Man kann die Fahrpraxis, die man in den USA erworben hat zwar anrechnen lassen, aber man ist gezwungen in Deutschland nochmals eine Prüfung abzulegen. Anders ist es, wenn man einen deutschen Führerschein hat. Dieser würde in den USA anerkannt werden.
Ja, man kann in den USA als deutscher Staatsbürger seinen Führerschein machen und dieser ist in der Regel auch für Deutschland gültig. Wenn dieser allerdings komplett neu ist, so kann es sein, dass man zudem in Deutschland nochmals einen theoretischen kleinen Test absolvieren muss. Meist gibt es dabei jedoch keinerlei weiterer Probleme.