User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich fahre extrem viel mit dem Rad, auch schon annähernd professionell. Jetzt will ich mir einen Faltrucksack kaufen, um flexibler sein zu können. Was muss ich dabei beachten? Was für Erfahrungen habt ihr gemacht?

Frage Nummer 16455
Antworten (3)
Ich frage mich gerade, für was man einen Faltrucksack beim Radfahren braucht. Ich nehme immer einen von Deuter. Werkzeug, Ersatzklamotten und Proviant passen da prima rein.
Also ich persönlich habe nicht so richtig gute Erfahrungen mit Faltrucksäcken gemacht. Meine sind bisher immer aufgrund des sehr dünnen Stoffes sehr schnell eingerissen. Ich nehme lieber einen kleinen herkömmlichen Rucksack, die kann man auch sehr klein falten und sie sind stabiler.
Die Dinger sind absolut klasse und auch praktisch. Du solltest auf jeden Fall darauf achten, dass er aus einem wasserabweisenden Material gefertigt wirde. Aus sollte er sich möglichst klein zusammenklappen lassen - das ist ja schlue0lich Sinn und Zweck eines solchen Rucksacks.