User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich fahre mit 40% und soll nun 80% zahlen, wenn ich einen Zweitwagen versichern möchte. Ist das so?

Frage Nummer 3190
Antworten (4)
Jede Versicherung ist unterschiedlich bzw. handhabt das anders. Auf jeden Fall musst du mehr zahlen, wenn du einen Zweitwagen versichern möchtest. Ich denke auch, dass das hinkommt bei dir, mit 40/80%, bin aber kein Fachmann. Ich würde mir verschiedene Angebote einholen.
Ja das ist so. Ihr Erstwagen fährt auf Ihrem Rabattsatz, den Sie sich über die Jahre "erfahren" haben. Ein Rabattsatz "bespeist" ein KFZ. Wenn Sie ein zweites KFZ anschaffen, benötigen Sie einen zweiten Rabattsatz. Viele Versicherer machen mittlerweile sog. Sondereinstufungen. Normalerweise würden Sie mit 0 schadenfreien Jahren = 230 % Beitragssatz anfangen. Viele Versicherer "unterstellen" Ihnen aber schadenfreie Jahre, z.B. 2 schadenfreie Jahre = 85 % Beitragssatz
Natürlich kann man auch sein Zweitfahrzeug versichern und die gleichen Prozente, wie beim Erstfahrzeug erhalten. Es gibt sehr viele Angebote, die das ermöglichen. Direct-Line, zum Beispiel. Frag da doch mal nach. Ich bin da auch sicher, die sind wirklich kompetent.
Also bei mir ging das nicht. Ist aber auch schon ein paar Jährchen her, als ich meinen Zweitwagen versichern ließ. Ich werde auch mal bei Direkt-Line anrufen, vielleicht gibt es da ja auch für mich was Günstigeres. Ein Vergleich lohnt sich immer, denke ich schon.