User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich fliege im Sommer in die Türkei, brauche ich da einen Reisepass oder geht das auch mit dem Personalausweis?

Frage Nummer 45075
Antworten (3)
Die Einreisebestimmungen des auswärtigen Amts besagen, dass zur Einreise in die Türkei entweder ein Personalausweis oder ein Reisepass benötigt wird. Die Einreise mit einem vorläufigen Personalausweis kann unter Umständen zu Schwierigkeiten führen und verweigert werden. Für Kinder gilt, dass sie entweder im Reisepass eines mitreisenden Elternteils eingetragen sein müssen oder einen eigenen Kinderausweis mitführen müssen.
Sie brauchen als Deutscher Staatsbürger keinen Reisepass für die Türkei. Anders ist es bei Ausländer, die brauchen einen Reisepass. Sie können für 90 Tage ohne Visum in die Türkei reisen und brauchen nur einen Personalausweis. Ich nehme immer meinen Reisepass mit, da ich ja nicht weiß ob ich vielleicht noch in ein anderes Land reisen möchte.
Zum Einreisen in die Türkei benötigt man einen Reisepass oder einen gültigen Personalausweis.
Mit einem vorläufigen Personalausweis ist von der Einreise abzusehen da es in der Vergangenheit zu Problemen gekommen ist und die Einreise verweigert wurde!
Eine Geburtsurkunde ist kein gültiges Einreisedokument
Kinder müssen in den Reisepass eines Elternteiles eingetragen sein !
auch gibt es für Kinder sogenannte Kinderreisepässe.
Ab dem 10 Lebensjahr ist in diesem ein Lichtbild vorschrift.