User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich freiere demnächst eine Party und will auch antialkoholische Cocktails anbieten. Wer hat da Ideen?

Frage Nummer 22329
Antworten (6)
Nicht alkoholische Cocktails sind immer irgendwelche Säfte in einer mehr oder weniger originellen Mischung. Rezepte: Googlen
H i e r eine
kleine Auswahl.Mehr davon finden Sie bei Google!
Im Grunde kannst du jeden alkoholhaltigen Cocktail nehmen und den Alkohol einfach weglassen. Nimm beispielsweise einen Tequila Sunrise. Der schmeckt auch ohne Tequila super. Einfach Orangen-, Zitronen- und Grenadinesaft zusammenmischen und fertig. Das klappt aber nicht mit Longdrinks ;)
Da habe ich ein Super-Rezept. Erdbeersaft mit etwas Milch, Eiswürfeln und Ananassaft mischen und gut durchschütteln. Wer es etwas spritziger mag, kann auch die Milch weglassen und dafür lieber Ginger Ale nehmen. Praktisch ist auch, dass man - wenn man frische Erdbberen hat - diese auch zu dem Cocktail essen kann.
Immer lecker und schön anzusehen: der Ipanema, quasi die alkfreie Caipi-Version. Wir ebenfalls mit frischen Limetten, Rohrzucker und Crushed Ice gemacht, aber mit Ginder Ale und Maracujasaft aufgefüllt.
Schön ist auch eine Virgin Strawberry Daiquiri. Dafür gefrorene Erdbeeren, Eiswürfel und etwas Saft (Sorte je nach Geschmack) und evt etwas Wasser in einem Standmixer mixen und fertig ;-)
Ich kenne einen sehr leckeren Cocktail, der auch ohne Alkohol richtig gut schmeckt. Eine große Kugel Vanilleeis in ein großes Glas. Dann kannst du entweder mit richtig kaltem Orangen- oder Himbeersaft auffüllen. Gib noch zwei kleine Eiswürfel dazu und verziere den Rand mit kleinen Mandarinen aus der Dose.