User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich glaube wir haben Kondenswasser im Dach. Was soll ich jetzt machen und wie schädlich ist das?

Frage Nummer 31468
Antworten (5)
Die Gefahr, dass hier mittlerweile Einzeller oder bestenfalls Primaten antworten , ist relativ groß.Daher versuche ich mal mich zu bemühen..Wie ist der Dachaufbau? ist der Dachraum bewohnt? Falls es sich um einen bewohnten und gedämmten Bereich handeln sollte, ist größte Vorsicht geboten, die gesamte Dachkonstruktion könnte Schaden nehmen.Bei einem ungenutzten belüfteten Dachraum ohne jegliche Dämmung kann bei der jetzigen Witterung schon mal Kondenswasser auftreten, das wäre aber problemlos. Im ersten Fall unbedingt einen Sachverständigen einschalten( z.B. einen guten Dachdecker)
Musca hat recht. Sowohl was die Primaten betrifft, als auch beim Dach.
Bei einem ungedämmten Dach ist das problemlos. Bei einem gedämmten Dach bekommst Du das mit dem Wasser normalerweise nicht unbedingt mit. Es sorgt nur dafür, dass die Holzkonstruktion langsam verfault. Solltest Du ein gedämmtes Dach haben und Wasser feststellen, auf jeden Fall einen Dachdecker fragen. Es gilt zu klären, wo das Wasser her kommt und in wie weit der Dachstuhl beschädigt wurde und repariert werden muss. Solltest Du bei einem ausgebauten Dach Feuchtigkeit an den Wänden/Decke haben, ist meist nur schlecht gelüftet/geheizt.
Befindet sich das Kondenswasser im Bereich der Dämmung, dann muss unbedingt gehandelt werden. Aber auch Kondenswasser im übrigen Dachbereich sollte nachgegangen werden. Da die Situation nur durch eine persönliche Begutachtung durch einen Fachmann richtig
Auf Dauer kann Kondenswasser unter dem Dach schädliche Auswirkungen auf einen hölzernen Dachstuhl sein. Feuchtigkeit kann eine Schimmelbildung verursachen. Was oftmals beim Hausbau vergessen wird, ist eine vernünftige Ent- und Belüftung. Den Dachdecker od
Es kommt darauf an wie schlimm das Ausmass ist. Ist es schon von Schimmel befallen sollte man eine Architekten zu Rate ziehen da nur er entscheiden kann was zu tun ist. Bei einem blosen Verdacht lohnt es sich auf jeden Fall den Dachstuhl zu heizen um so d