User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Ich habe 2 Boss Anzüge in der Waschmaschine gewaschen?

Ich habe 2 Hugo Boss Anzüge in der Waschmaschine gewaschen? Natürlich Wollschongang, kalt und mit Schwarz/Feinwaschmittel. Beide sind jetzt aber total hinüber, d. h. komplett zerfallen (Schulterpolster, Einlage) und alle Nähte und das Futter sind verzogen.
Mein Mann ist ausgeflippt. Was habe ich falsch gemacht - habt Ihr Tipps?
Frage Nummer 16042
Antworten (9)
Moderne Kleidung hat in der Regel eine Pflegeanleitung die irgendwo vernäht ist, die sollte man VORHER lesen und dringend befolgen.
Was du falsch gemacht hast: Du hast 2 Hugo Boss Anzüge in der Waschmaschine gewaschen

Anzüge gehören in die Reinigung, nicht in die Waschmaschine
Der Fehler war vielleicht, nicht auch noch Dein Brautkleid in die gleiche Maschine zu werfen, so hättest Du EVENTUELL noch das Mitleid Deines Gatten erregen können.
Nur 2 Boss-Anzüge ist bisschen einseitig. Achte beim nächsten Mal auf den Materialmix, am besten was mit Kaschmir bei 90° mitwaschen!
Ehrlich gesagt, habe ich das als Student auch mal versucht, weil ein Anzug tierisch nach Keller muffte. Hätte ich mir sparen können... War natürlich im Arsch... Anzug und Waschmaschine - das kann man einfach vergessen.
PS. Aber weshalb mussten es denn gleich 2 sein. Kein Wunder, dass Herr Gatte stinkig ist... Sorry?!
wenn man einen anzug in der waschmaschine waschen könnte, was wäre dann der sinn von chemischen reinigungen?
Hiho,

ich kann dir folgendes sagen: mit dem Preis steigt auch die Qualität. Manche Marken bieten gute Qualität zu geringeren Preisen, manche zu teureren. Wichtig ist, dass du selber genau weißt, was du willst. Ich persönlich war schon immer ein Boss liebhaber. Marken wie Prada, D&G, Gucci oder sonst was, sind einfach unmenschlich im Preis und. Boss dagegen ist zwar auch nicht günstig, aber bietet annähernd die selbe Qualität wie die "großen Marken". Wenn du noch etwas genaueres darüber erfahren willst kann ich dir folgenden Link empfehlen: Hugo Boss ist schlichtweg eine der Qualität entsprechenden und angemessenen Marke. Und sie ist keineswegs so teuer, wie die "Schicki-Micki-Marken".
Die meisten Anzüge gehören in die Reinigung und nicht die Waschmaschine. Dies aber auch bitte nicht zu oft, auch das kann einen Anzug auf Dauer angreifen. Auf http://www.anzug-kaufen.com kannst du noch mehr über Anzüge in Erfahrung bringen.
brauch keinen Anzug, nur zu meiner Beerdigung, und der muß vorher nicht gewaschen sein, also anzugträger, machn Schuh.
Wie, Opal, Du willst Dich nicht verbrennen lassen?
Ausserdem hast Du nun unterwegs zu sein und Dich nicht mit Anzügen zu beschäftigen.....