User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Ich habe Brustschmerzen beim atmen, was kann ich tun?

Frage Nummer 64360
Antworten (6)
Bei Brustschmerzen beim Atmen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Dem kann ich mir nur anschließen.
Am besten nicht lange rätseln oder im Internet suchen, was es sein könnte, sondern so schnell es geht beim Arzt abchecken lassen.
Aufhören zu atmen! :-p
Die Frage kann nicht ernst gemeint sein....
Ich würde auch sehr schnell zum Arzt gehen. Der klärt ab was die Ursache ist. Und die Ursache gehört auf jeden Fall behandelt, je eher desto besser.
Vielleicht hat es sich ja schon erledigt, aber wenn nicht:
Zum Arzt gehen. Der kann eine der vielen Möglichkeiten abklären.
Vor einigen Jahren konnte ich auch kaum mehr richtig atmen, hätte aber nicht im Traum mit der Diagnose gerechnet:
Ich hatte mir durch das viele Allergie- bzw. Asthmabedingte Husten eine Rippe gebrochen! Klingt bescheuert, war aber so. Also: nicht alles glauben, was man im Netz so als Eigen-Fern-Diagnose so testen kann, zum Doc gehen!